Arbeitsblatt: Kunst aufräumen

Material-Details

Auftrag zu Foto-Arbeit
Bildnerisches Gestalten
Fotografie
9. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

156794
912
5
28.01.2016

Autor/in

Barbara Steffen


Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Kunst aufräumen Collage/Montage als Gestaltungsprinzip in Kunst und visuellen Medien kennen lernen Urs Wehrli, geb. 1969, ist Linkshänder, Querdenker und gelernter Typograf. Seit 15 Jahren tourt er zusammen mit Nadja Sieger als Komikerduo URSUS NADESCHKIN in der ganzen Welt. Ursus Wehrli lebt als Komiker, Kabarettist und freischaffende Künstler in Zürich. Auf die Idee, Kunst aufzuräumen, kam er, als er eines Morgens beim Brötchen holen vom Winteranfang überrascht wurde und an den Ohren fror. (Literatur: Kunst aufräumen, Ursus Wehrli, KEIN ABER und www.ursusnadeschkin.ch) Lernziele: nachher) SCH können Unterschiede in den Bildern aufzählen (vorher – SCH beschreiben Gestaltungskriterien SCH räumen ein Bild nach eigenen Kriterien auf Arbeitsauftrag: Bildbetrachtungen von Kandinsky „Himmelblau und „Roter Flecken II, welche von Wehrli aufgeräumt wurden. Was zeigen die Bilder? Was ist anders oder typisch? Was wollte Wehrli mit seinen Bildern aussagen? Bilder der Künstler mit den aufgeräumten Bildern vergleichen. Einzelarbeit: Bild von Picasso „Femme assise in einzelne Teile zerschneiden und anschliessend nach eigenen Kriterien ordnen, beziehungsweise aufkleben Material: TZ Papier Format: A5 Schere Leim Kunstkarte (Kopie Format A5) Persönliche Kriterien: Beurteilungskriterien für Lehrperson: Sind die persönlichen Kriterien bei der Gestaltung miteinbezogen? Wirkt das Bild „aufgeräumt? (System ersichtlich, Unterschiedliche Zwischenräume Abstände). Exaktes und sauberes arbeiten? Fotoprojekt „Kunst aufräumen Schaue dir die Beipsiel des Memories „Kunst aufräumen an. Nun ist es an euch! Sucht in 2er Teams 4 Ideen, welche ihr umsetzten wollt. Achtung: Das Material müsst ihr selber organisieren, bzw mit dem arbeiten, was wir im und ums Schulhaus haben. Notiert die 4 Ideen und diskutiert diese mit eurer Lehrperson. Idee 1 Material Idee 2 Material Idee 3 Material Idee 4 Material Nach Rücksprache mit der Lehrperson könnt ihr starten. Am Ende werden die Fotos – ähnlich wie im Beispiel – auf ein A3 aufgeklebt und einander gegenübergestellt. Zeitrahmen: Di, 12.1. Start „Kunst aufräumen, ggf Ideen sammeln, ggf Horrigami fertig machen Di, 19.1. Ideen fertig notieren, Projekt planen, Start Umsetzung Di, 26.1. Beenden, Ausstellung Material: alles was ihr findet und sich eignet im und ums Schulhaus eigenes Material Fotoapparate ev Handy (Kabel nicht vergessen oder dropbox installiert haben) Papier A3, Leim Laptops Beurteilung: eigene Ideen, Kreativität (4) Umsetzung (4) Gesamteindruck (4) 7,54 9,55 11.56                                             Picasso „Femme assise dans un fauteuil rouge 1931                  Kandinsky „Himmelblau  1940 Kandinskys „Himmelblau  aufgeräumt nach Urs Wehrli Kandinsky „Roter Fleck II  1921 Kandinskys „Roten Flecken aufgeräumt nach Urs Wehrli  Picasso „Femme assise aufgeräumt nach Ursus Wehrli