Arbeitsblatt: Mundschleimhaut Mikroskopieren

Material-Details

Anleitung zum Mikroskopieren von Mundschleimhaut. Herstellung eines Mundschleimhautpräparates
Biologie
Zellbiologie / Cytologie
7. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

158496
456
5
10.03.2016

Autor/in

Lorena Seifritz
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Mikroskopieren von Mundschleimhautzellen Material Pipette, Objektträger, Deckgläschen, Leitungswasser, Zahnstocher, 0,1%ige  MethylenblauLösung Anleitung 1. Spüle   den   Mund   gut   mit   Wasser   durch,   damit   nur Mundschleimhautzellen und nicht das Pausenbrot o.ä. mikroskopiert werden.  2. Schabe mit einem kleinen Zahnstocher vorsichtig an der Innenseite deiner Wange entlang, ohne dich dabei zu verletzen.  3. Setze   einen   Tropfen   0,1%ige   MethylenblauLösung   auf   einen   Objektträger   und verteile die abgeschabten Zellen darin.  4. Lege ein Deckgläschen drauf. 5. Mikroskopiere die Zellen bei möglichst starker Vergrößerung. 6. Zeichne eine der Zellen, die du sehen kannst ab. Versuche die Strukturen, die dir bekannt vorkommen, zu beschriften.