Arbeitsblatt: Baumdiagramm Aufgaben

Material-Details

einfache Wahrscheinlichkeitsrechnungsaufgaben. Oft mit Baumdiagramm zu lösen, bei einigen auch nur vereinfachtes Baumdiagramm. Üben von 1. und 2. Pfadregel
Mathematik
Höhere Mathematik (Gymnasialstufe)
8. Schuljahr
3 Seiten

Statistik

159441
507
8
05.04.2016

Autor/in

Katharina Müller
Land: Deutschland
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Einfache Baumdiagrammaufgaben – „mit Zurücklegen 8. Eine Münze wird 2 Mal geworfen. Zeichnen sie ein Baumdiagramm und berechnen Sie die Wahrscheinlichkeit dafür, dass a) erst Kopf und dann Zahl geworfen wird b) einmal Kopf und einmal Zahl geworfen wird c) zweimal das Gleiche geworfen wird 9. Eine Münze wird 3 Mal geworfen. Zeichnen sie ein Baumdiagramm und berechnen Sie die Wahrscheinlichkeit dafür, dass a) „KZK geworfen wird b) zweimal Kopf und einmal Zahl geworfen wird c) dreimal das gleiche geworfen wird 10. In einem Gefäß befinden sich sechs Kugeln, zwei rote, zwei schwarze und zwei weiße. Sie ziehen zweimal mit Zurücklegen. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass a) Sie erst eine rote, dann eine weiße ziehen, b) Sie eine rote und eine weiße Kugel ziehen, c) Sie zwei gleichfarbige Kugeln ziehen, d) Sie eine weiße ziehen? 11. In einer Urne sind sechs Kugeln, drei rote und drei grüne. Sie ziehen dreimal mit Zurücklegen. Mit welcher Wahrscheinlichkeit ziehen Sie a) „rot, rot, grün b) genau eine rote c) zweimal die gleiche Farbe? 12. Sie würfeln zweimal mit einem Laplace-Würfel. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit dafür, dass Sie a) „3,5 Würfeln b) eine 3 und eine 5 würfeln c) zwei gerade Zahlen würfeln? Hier ist das Baumdiagramm nur andeutungsweise zu skizzieren. 13. Ein Glücksrad mit vier gleichgroßen Feldern (beschriftet mit 1-4) wird zweimal gedreht. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit dafür, dass a) zweimal 4 gedreht wird b) zweimal eine gerade Zahl gedreht wird c) die Quersumme der gedrehten Zahlen durch 3 teilbar ist? Ohne Zurücklegen 14. In einem Gefäß sind vier rote, drei blaue und zwei weiße Kugeln. Sie ziehen zwei Kugeln, ohne Zurücklegen heraus. Mit welcher Wahrscheinlichkeit ziehen Sie a) zwei rote Kugeln, b) zwei gleichfarbige Kugeln, c) eine weiße Kugel? 15. In einer Urne sind vier blaue und vier weiße Kugeln. Sie ziehen dreimal ohne Zurücklegen. Mit welcher Wahrscheinlichkeit haben Sie a) „weiß-blau-weiß b) lauter gleichfarbige Kugeln c) mindestens eine blaue Kugel gezogen? 16. Beim bunten Abend im Goetheinstitut sind aus den Ländern: Frankreich, Deutschland, Russland, Österreich, Polen, England und Spanien jeweils zwei Vertreter anwesend. Es werden zwei Personen zufällig ausgewählt. Eine soll beim Quizz mitmachen, die andere hinterher abwaschen. Mit welcher Wahrscheinlichkeit a) macht ein Russe beim Quizz mit und ein Engländer macht den Abwasch? b) werden für die beiden Jobs nur deutschsprachige Menschen ausgewählt? 17. Eine Lotterie hat 100 Lose, davon sind 40 Gewinne. Sie ziehen drei Lose. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sie a) „GGN ziehen b) einen Gewinn haben? *c) mindestens einen Gewinn haben? 18. Aus einer Klasse mit 14 Jungen und 15 Mädchen werden per Los drei für eine Podiumsdiskussion ausgewählt. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass a) drei Jungen ausgewählt werden, *b) mindestens ein Junge ausgewählt wird c) ein Junge und zwei Mädchen ausgewählt werden? c) mit und ohne zurücklegen 25. Ein Würfel wird zweimal geworfen, wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit für a) „4 4 b) „1 3 c) nur Primzahlen d) die beiden Zahlen stehen im Verhältnis 1:2 bzw. 2:1 26. Aus einer Klasse mit 14 Jungen und 15 Mädchen werden drei zufällig für eine Podiumsdiskussion ausgewählt. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass a) drei Jungen ausgewählt werden, b) mindestens ein Junge ausgewählt wird c) ein Junge und zwei Mädchen ausgewählt werden? 27. Ein Glücksrad mit vier gleichgroßen Feldern (beschriftet mit 1-4) wird zweimal gedreht. Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit dafür, dass a) zweimal 4 gedreht wird b) zweimal eine gerade Zahl gedreht wird c) die Quersumme der gedrehten Zahlen durch 3 teilbar ist?