Arbeitsblatt: Massentourismus Kenia

Material-Details

passend zum Buch "Die Erde*
Geographie
Afrika
8. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

159833
553
4
14.04.2016

Autor/in

LULU (Spitzname)
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Massentourismus in Kenia (Arbeitsblatt zum Buch: Die Erde, S. 172/173) Massentourismus in Kenia Tourismus in Kenia In Kenia findet sich eine Vielzahl an  unterschiedlichen Landschaften, die  alle charakteristisch für den  afrikanischen Kontinent sind. Schöne Küstengebiete und ein langes  Korallenriff, weite Savannen mit  Großwildtieren, schneebedeckte  Gipfel, Wüste und ein kleiner  Dschungel (Regenwald). Dies alles  ist im Wesentlichen für den  Tourismus erschlossen. Tragendes  Element des Tourismus sind neben  den weißen Stränden an der Küste  die 42 Nationalparks. Wildreservate: Maasai  Mara (Serengeti) Amboseli Tsavo ViktoriaSee viele Vogelschutzgebiete KüstenStreifen  Sonnenseite: Gründe: Schattenseiten:   Lies den Text im Buch die Erde auf S. 172/173 und ordne anschliessend die folgenden Begriffe den drei Kästchen oben zu:  Stress für Tiere, Arbeitsbeschaffung, Missachtung der Traditionen, ganzes Jahr Saison,  Fremdenhass, Tierwelt, zu viele Safaris, sehr schöne Reservate, Wiege der Menschheit , Zerstörung  der Lebensräume, Staat arbeitet nach westlichem Vorbild (z.B. Gesetzesanpassungen), Überfüllte  Hotels, Einnahmen (Geld), Prostitution,  Bekanntheitsgrad gross, medizinische Versorgung, Touristen erzeugen Neid