Arbeitsblatt: Rund um die Burg Rütteln

Material-Details

Aufgabenblatt zur selbständigen Erkundung der Burg Rütteln bei Lörrach. Durchgeführt mit einer alterdurchmischten Gruppe.
Geschichte
Mittelalter
klassenübergreifend
2 Seiten

Statistik

161530
425
0
01.06.2016

Autor/in

Pädagogin (Spitzname)
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

QUIZ: Das Leben auf der Burg Bearbeitet von Familie Gesamtpunktzahl: 1. In o welchem Jahr wurde die Burg Rötteln das erste Mal urkundlich erwähnt? 1147 1259 1525 2. Auch die Burg Rötteln hatte ein Wappen. Kreuze das richtige Wappen an! 3. Was geschah 1356? 4. Woraus besteht eine Ritterrüstung? Schreibe mindestens 5 wichtige Teile auf! 5. Kreuze alle ritterlichen Waffen an, die im Museum ausgestellt sind. o o o o o o Armbrust Morgenstern Pistole Pike Harnisch Streitaxt Schwert Pfeil und Bogen Messer Granate Hellebarde Spiess Schleuder 6. Mittelalterliche Preisliste. Berechne den Gesamtpreis von 2 Rindern, 6 Schafen, 4 Gänsen, 7 Eiern und 2 kg Brot! 7. Nenne die 3 Hauptteile der Burg Rötteln. 8. Was ist das? 9. Welche Vögel bildet ein Falkner für die „Beizjagd aus? 10. In welchem Alter begann für einen Jungen die Ausbildung zum Ritter? Mit 7 Jahren Mit 14 Jahren Mit 21 Jahren 11. Was ist ein „Kapf? 13. Streiche die falschen Aussagen durch! Alle Kinder auf der Burg hatten viel Zeit zum Spielen. Man wusch sich täglich. Die Mädchen gingen in die Schule. Das Gemach der Frauen hieß Kemenate. Alle Ritter konnten lesen und schreiben. Das Land, das die Bauern bestellten, war ihr Eigentum. Die Söhne des Burgherrn wurden auf der Burg ihres Vaters ausgebildet. Der „Palas ist der Rittersaal. Das Wort Ritter kommt von Reiter. Die Zisterne war das Verliess. Der Nordturm ist der höchste Turm. Der Nordturm ist auch das Gefägnis. Der Südturm heisst auch „Giller Der Burgherr hatte vor allem Verwaltungsaufgaben. Der Burgherr musste seinem König in Kriegszeiten beistehen. Minnesänger sorgten für gute Unterhaltung. Die Burg Rötteln wurde durch ein Erdbeben zerstört.