Arbeitsblatt: Sprachbilder in Grün

Material-Details

Texte zu einer Farbe schreiben
Französisch
Texte schreiben
8. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

162578
214
1
27.06.2016

Autor/in

mark steiner
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Schreiben: Sprachbilder in Grün (Projekt) Wähle eine Farbe, z.B. deine Lieblingsfarbe. Stelle dann mit Hilfe von Lexikon, Telefonbuch, Ortsverzeichnis, Atlas, Befragungen, Beobachtungen und Nachdenken eine Sammlung her, ähnlich wie die folgende. (Mögliche Farben: Rot, Blau, Gelb, Schwarz, Weiss, Grau.) Den grünen Daumen haben Gärtner, die auch die anspruchsvollsten Pflanzen zum Blühen bringen. Die Grüne Partei wurde 1971 von Freisinnigen und Sozialdemokraten gegründet. Sie war aus Unzufriedenheit über das Autobahnprojekt N5 entstanden, welches den Verlauf der Strasse entlang des Neuenburgersees vorsah. Heute sind die Grünen mit 9 Sitzen im Nationalrat vertreten. „Greenback ist eine populäre Bezeichnung des US Dollars, die von der grünen Farbe der Banknote herrührt. Ein Greenhorn heisst das erste Kapitel im „Winnetou von Karl May. Es beginnt so: „Lieber Leser, weisst du, was das Wort Greenhorn bedeutet? –Green heisst grün, und unter horn ist Fühlhorn gemeint. Ein Greenhorn ist demnach ein Mensch, der noch neu und unerfahren im Land ist und seine Fühlhörner behutsam ausstrecken muss, wenn er sich nicht der Gefahr aussetzen will, unliebsam anzustossen. Ein Greenhorn ist ein Mensch, der nicht von seinem Stuhl aufsteht, wenn eine Lady sich setzen will; der beim Laden des Gewehrs die Patrone verkehrt in den Lauf schiebt. Ein Greenhorn spricht entweder gar kein oder ein sehr reines und geziertes Englisch; er schreibt sich achthundert Indianerausdrücke auf, und wenn er dem ersten Roten begegnet, merkt er, dass er diese Aufzeichnungen im letzten Briefumschlag mit nach Hause geschickt und dafür den Brief dabehalten hat. Ein Greenhorn steckt das Bowiemesser so in den Gürtel, dass er sich beim Bücken die Klinge in den Schenkel sticht. Ein Greenhorn macht im Wilden Westen ein so starkes Lagerfeuer, dass es baumhoch emporlodert, und wundert sich dann, wenn er von den Indianern entdeckt und erschossen worden ist, darüber, dass sie ihn haben finden können. Die kleinen grünen Männchen vom Mars. Ob sie wirklich eine Antenne auf ihrem Kopf haben, ist bislang unklar. Leben gibt es auf dem Mars keines, behaupten die Wissenschaftler, doch die haben sich oft getäuscht: Jahrhunderte lang haben sie behauptet, die Erde sei eine Scheibe, ein Gegenstand schwerer als Luft könne unmöglich fliegen und ein Atom sei unspaltbar. Edgar Rice Burroughs, der TarzanAutor, hatte diese kleinen grünen Marsmännchen für seinen Roman „A Princess of Mars erfunden. Mitten durch die Sternwarte von Greenwich bei London verläuft der seit 1884 international anerkannte Nullmeridian und bestimmt die Zeit der ganzen Welt. Eine grüne Welle wünscht sich jeder Autofahrer, der während einer Stosszeit durch die Stadt fährt. Der Grüne Star ist eine Augenerkrankung, bei welcher der Sehnervenkopf durch zu hohen Augeninnendruck geschädigt wird. Er führt zu Sehverlust. Der Gründonnerstag erinnert an das Abendmahl vor dem Todestag Jesu. Das „Grün hat mit der Farbe Grün nichts zu tun, sondern leitet sich von „gronan, „greinen (althochdeutsch für weinen) ab. Damit waren die Tränen der Büsser gemeint, die an diesem Tag nach beendigter Busse wieder in die kirchliche Gemeinschaft aufgenommen wurden. Grüne Fee heisst der smaragdgrüne Absinth. Legendär wurde er erst durch Verbot. Er besteht aus Fenchel und Wermutöl und wird mit weiteren Harzen und Ölen angereichert, die ihm einen besonderen Geschmack verleihen. Der Alkoholgehalt von Absinth liegt bei 60%. Er wird mit Wasser verdünnt getrunken. Dadurch färbt er sich milchig weiss – ähnlich wie die Aperitifs Pernod und Pastis. Wegen seiner psychoaktiven Wirkung war Absinth im 19. Jh. eine beliebten Modedroge, wegen den hirnschädigenden Folgen wurde er dann in der Schweiz verboten. Die Grüne Mamba ist eine besonders giftige und gefährliche Schlange. Sie kann 5,5 Meter lang werden und kommt vor allem in Westafrika vor. Gern lebt sie auf Bäumen in der Nähe von Gewässern. Sie ernährt sich von kleinen Säugetieren, die sie mit ihrem starken Nervengift tötet. Ebenfalls giftig ist der grüne Knollenblätterpilz. Er kann leicht mit den Wiesenchampignons verwechselt werden. Sein Verzehr zersetzt die Leber und endet meist tödlich. „Grüner Edelstein heisst auf Griechisch „smaragdos. Einer der grössten Smaragde ist der „Mogul Emerald. Er ist etwa 10 cm hoch und an der Seite mit eingravierten Gebetstexten und Blumenornamenten verziert. Er wurde 2001 vom Auktionshaus Christie für über 2 Mio versteigert Am grünen Gurt erkennt man fortgeschrittene Judokas und Karatekämpfer. Anfänger tragen einen weissen Gurt Als grüne Lunge bezeichnet man die Grünflächen (z.B. Parkanlagen) in einem Stadtgebiet. Der Grüntee bleibt grün, weil sein Gerbstoff nicht oxydiert. Deshalb ist er etwas bitterer als Schwarztee, aber trotzdem aromatisch. In seiner asiatischen Heimat gilt er als vitalisierend, bewusstseinserweiternd und gesundheitsfördernd Er ist bei uns bei Sportlern beliebt. Der Name Grönland (dänisch für: grünes Land) ist eine der in der Reisebranche üblichen Irreführungen. Als die Wikinger vor tausend Jahren weit draussen im Nordatlantik eine grosse und recht grüne Insel entdeckten, gaben sie ihr den Namen „Eisland. Bei einem solchen Namen wollte natürlich niemand dort siedeln gehen. Als die kühnen dänisch sprechenden Seefahrer dann ein paar Jahre später noch weiter nordwestlich auf eine riesige, von Gletschern und Geröllwüsten überzogene Insel stiessen, waren sie schlauer geworden und tauften sie Grönland. Die Grüne ist ein Flüsschen im Emmental, eine Ortschaft, die sie durchfliesst, heisst Grünen. Der Grünspan heisst auch „spanisches Grün oder „Patina. Hergestellt wurde es, indem man Kupferspäne und Weinessig in einem Holzgefäss in Pferdemist vergrub. Das Pigment konnte dann vom Kupfer abgekratzt werden. Heute wird Grünspan wegen seiner Giftigkeit synthetisch hergestellt. Grün ist die Farbe der Hoffnung, aber auch der Unreife. Unter „Grün steht im Brockhaus, es sei eine Farbempfindung, die durch Licht der Wellenlänge zwischen 487 und 566 nm oder durch subtraktive Farbmischung der Grundfarben Blau und Gelb hervorgerufen wird.