Arbeitsblatt: Fälle

Material-Details

Prüfung
Deutsch
Grammatik
5. Schuljahr
4 Seiten

Statistik

162729
214
1
29.06.2016

Autor/in

Eric Ulli-Vanasse
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Deutsch Fälle Prüfung Name: Punkte geschätzt: Note: Klasse: Punkte erzielt: Unterschrift der Eltern: Datum: Punkte möglich: 114 Lernziele Die vier Fälle kennen Mit Hilfe der Ersatzprobe die vier Fälle bestimmen Wissen, dass gewisse Wörter bestimmte Fälle nach sich ziehen Wörter in die vier Fälle setzen Die Personalpronomen in die vier Fälle setzen Viel Glück! 1 Punkte geschätzt: A) B) Punkte erzielt: Punkte möglich: 5 Welche drei Kriterien musste dein selber gewähltes Nomen erfüllen? Warum? 2 Punkte geschätzt: Punkte erzielt: Punkte möglich: 4 Zähle die vier Fälle in der richtigen Reihenfolge auf! 1) 2) 3) 4) 3 Punkte geschätzt: Punkte erzielt: Punkte möglich: 6 Nenne je drei Verben, die einen bestimmten Fall verlangen! 3. Fall 4 Punkte geschätzt: 4. Fall Punkte erzielt: Punkte möglich: 9 Nenne je drei Adverbe oder Präpositionen, die einen bestimmten Fall verlangen! 2. Fall 3. Fall 4. Fall 5 Punkte geschätzt: Punkte erzielt: Punkte möglich: 8 Bilde die verlangten Formen! Pflanze Velo Heft Lied Gerät Tuch Tomate Nadel 2. Fall 4. Fall 3. Fall 1. Fall 3. Fall 4. Fall 1. Fall 2. Fall 6 Punkte geschätzt: bestimmt unbestim mt unbestim mt Singula Plural Singula bestimmt Plural bestimmt Singula bestimmt Plural Plural unbestim mt unbestim mt Singula Punkte erzielt: Punkte möglich: 63 Setze den Anfangsbuchstaben des Falles in die Klammer! Australischer Nager wegen Klimawandel ausgestorben Nordöstlich vor Australien ) liegt die Bramble Cay ), eine kleine Sandinsel ) mit einem Leuchtturm ). Schildkröten ) und Meeresvögel ) brüten auf dem Eiland ) – und bis vor kurzem ) war Bramble Cay ) auch der Wohnort ) der so genannten BrambleCay-Mosaikschwanzratten ), einer knapp handtellergrossen Rattenart ), die weltweit vermutlich nur gerade auf dieser Insel ) vorkam. Nun erklären australische Forscher Dies, nachdem sie die Ratte für ausgestorben. ) eine gross angelegte Suchaktion ) durchgeführt haben. Sechs Tage ) und Nächte ) lang durchstreiften die Forscher ) die Insel ), sie ) stellten Fallen ) und Kameras ) auf. Doch von den Ratten ) fehlte buchstäblich jede Spur ). Kein Pfotenabdruck ) im Sand ), nicht einmal ein Skelett ) fiel den Forschern ) in die Hände ), geschweige denn ein lebendes Exemplar ). Und für einmal sind nicht Australiens ) verwilderte Katzen ) schuld, die sich ) ansonsten gerne durch die heimische Fauna ) fressen. Die Ursache ) für das Verschwinden ) der Ratten ) machen die Forscher ) beim Klimawandel ) fest. Die Zunahme ) von extremen Wetterereignissen ) habe den Nagern ) den Garaus ) gemacht, vermuten die Forscher ) der Universität ) von Queensland ). In letzter Zeit ) seien mehr und stärkere Stürme ) in der Region ) vorgekommen. Und damit sei die Insel ) vermutlich häufig überflutet worden. Das ) habe dazu geführt, dass die Pflanzenbedeckung ) innerhalb der letzten zehn Jahre ) drastisch zusammengeschrumpft sei. Die Ratten ) fanden also immer weniger Nahrung ) und Schutz ). Möglicherweise seien die Tiere ) auch von besonders heftigen Wellen ), die über die Insel ) rollten, weggespült worden. 7 Punkte geschätzt: Punkte erzielt: Punkte möglich: 19 Fülle die Personalpronomen ein! Plural Singular 1. Fall 1. Person 2. Person 3. Person 1. Person 2. Person 3. Person 3. Fall 4. Fall mir dich er sie es