Arbeitsblatt: Zeiten Dossier

Material-Details

Dossier über die Zeiten
Deutsch
Grammatik
6. Schuljahr
4 Seiten

Statistik

162904
1006
27
06.07.2016

Autor/in

Eveline Laguna
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Dossier Teil 2 Präsens Schreibe einen ganzen Satz im Präsens. 1. einen kleinen Wassertropfen sehen 2. Person Plural Das Präsens Gegenwart Im Präsens steht, was gerade jetzt geschieht. Die „Prä-Zeiten brauchen kein Hilfsverb. ich spiele du spielst er spielt ich fahre du fährst sie fährt Beispiel: Ihr seht einen kleinen Wassertropfen. 2. die schmutzige Kleidung waschen 3. Person Singular 3. den Telefonhörer abnehmen 1. Person Plural 4. gegen den Wind starten 2. Person Singular 5. wegen dem Bruder weinen 1. Person Singular 6. über eine Geschichte nachdenken 3. Person Plural 7. einen Schmetterling fangen 2. Person Singular 8. dem Kind befehlen 2. Person Singular 9. mit dem neuen Auto fahren 3. Person Singular 10. ein Kilo Birnen verkaufen wollen 1. Person Singular 1 11. einen Apfel essen 3. Person Plural Das Perfekt Im Perfekt steht, was früher oder vorher geschehen ist. Das Perfekt wird mit dem Hilfsverb „haben oder sein gebildet. ich habe gespielt ich bin gefahren du hast gespielt du bist gefahren Präsens, Präteritum, Perfekt Setze das Verb in die richtige Zeitform und in die 3. Person, Singular. Präsens er Präteritum Perfekt wissen sie begann es ist gelaufen lässt steht hat gelogen hatte ist hat gegessen 2 nimmt fährt ist gekommen schreibt trank gab denkt Futur Schreibe Sätze im Futur auf und unterstreiche die Verben. Erfinde fünf eigene Sätze. Ich trete als König auf. Beispiel: Ich werde als König auftreten. Er kommt um sieben Uhr in Rehetobel an. Das Futur Zukunft Im Futur steht, was später geschehen wird. Das Futur wird mit dem Hilfsverb „werden gebildet. ich werde spielen du wirst spielen er/sie/es wird spielen Heute Abend schaue ich die neuste Folge meiner Lieblingsserie. Beantwortest du mir meine Frage? Stehen wir um sechs Uhr auf? Nach den Ferien wechsle ich die Schule. 3 Es stürmt und schneit. Nach dem Regen wächst das Gemüse schnell. Ich steige an der nächsten Haltestelle aus. Die Parkhäuser der Stadt sind voll. Auf der Heimfahrt am Abend ist es bereist dunkel. Verschiedene Zeitformen erkennen Übertrage die Tabelle in dein Deutschheft. Suche im Text Verben und schreibe sie in die passende Spalte. Die Verben, die mit einem markiert sind, musst du nicht aufschreiben, da sie in keine Spalte passen. 4 Wo und wie kann ich noch mehr üben? / Zeitformen bestimmen, Zeitformen einfügen www.schultraining.ch 6. Klasse grammatische Zeiten Postenblätter auf dem Fenstersims Unregelmässige Verbformen abdecken oder Kärtchen schreiben und üben Lernziele: Die Zeitformen Präsens, Präteritum, Perfekt, Futur kennen. Die Zeitformen in einem Text erkennen können. Sätze mit einer vorgegebenen Zeit und vorgegebener Person bilden können. Verben in verschiedenen Zeitformen konjugieren. Plusquamperfekt im Text erkennen können. Vorgegebene Sätze in eine andere Zeitform setzen. 5