Arbeitsblatt: Prüfung Partikel

Material-Details

Prüfung zu den Partikeln mit den 4 Untergruppen (Präpositionen, Konjunktionen, Interjektionen, Adverbien).
Deutsch
Grammatik
7. Schuljahr
5 Seiten

Statistik

163064
1086
41
10.07.2016

Autor/in

Amanda Bächli
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Deutsch Pt. Max. Grammatik 05.07.2016 Ich habe gut gelernt auf diese Prüfung. stimmt stimmt nicht Partikel 1. Sek Note: Name: Datum: Wie schätzt du deine Leistung in dieser Prüfung ein? sehr gut gut genügend ungenügend 1. Theorie Fülle die Lücken. 3) Partikel sind die einzigen Wörter, die sind. Die Partikel können in vier Untergruppen eingeteilt werden. Die verbinden Wörter, Wortgruppen oder Teilsätze. Die können nicht alleine stehen, sie stehen in Verbindung mit einer Wortgruppe und bestimmen deren Fall. Die sind (meist) Ausrufe und die bilden die Restuntergruppe der Partikel. 2. Konjunktionen a) Verbinde die Elemente zu ganzen Sätzen, indem du eine passende Konjunktion verwendest. Du darfst einzelne Elemente anpassen. Verwende in jedem Satz eine andere Konjunktion und unterstreiche die Konjunktion. / 5) Pit Putzlappen suchen, er Velo reinigen wollen sie perfekt sein für sein Vorhaben Pit unsicher sein Adam den ganzen Tag herumhängen lernen ich viel trainieren im Sommer gut in Form sein 1 er hoffen dieses Mal Glück haben b) Verbinde folgende Sätze mit einer passenden Konjunktion, schreibe die Sätze neu und unterstreiche die Konjunktion. Verwende in jedem Satz eine andere Konjunktion. / 5) Meine Familie fährt nach London. Ich kann leider nicht mitkommen. Markus zeigte seiner Frau seine Liebe. Er kaufte ihr Rosen. Sebastians Vater starb. Er war noch sehr klein. Walter montiert die Lampen. Coco näht die Vorhänge. Mutter ärgert sich über den Zeitungsartikel. Sie liest ihn trotzdem. 3. Präpositionen Setze in folgenden Sätzen eine passende Präposition ein. 10) Lilo ist sicher, es handle sich eine Geheimschrift. Nachts kann sie des Lärms der Autos nicht einschlafen. Sie hat in dieser Nacht einem Monster geträumt. Sie denkt die Bedeutung ihres Traumes nach. Der Apotheker schwört dieses Hausmittel. seiner Erfahrung wird das Haus besonders schön. Alle leiden dieser Hitze. Ich habe Fritz ein Znüni gewettet. Alle Schüler schauen angestrengt ihre Prüfung. 2 Sie gaben ihren neuen Schuhen mächtig an. Sie mussten sich der Polizei ihre Nachbarn beschweren. Alle Kinder streben guten Noten. Ich komme gerne ihr Angebot zurück. Der Lehrer bittet Aufmerksamkeit. Er ist Krebs gestorben. Die Schüler protestierten die neuen Regeln. Kann ich dich einem Glas Cola überreden? Die Wiese erstreckte sich die ganze Fläche. 4. Adverbien Interjektionen a) Setze passende Adverbien in die Lücken. Verwende in jedem Satz ein anderes Adverb. / 4.5) Dieses Rezept ist ganz einfach: schneidest du das Gemüse ganz fein, brätst du es in einer grossen Pfanne. würzt du es. Miguel und Antonella freuen sich dass sie im Sommer nach Chile reisen dürfen. werden sie eine Woche bleiben. Ich sehe dich ständig joggen. Du trainierst wohl und Susi hat ein rotes TShirt bekommen. trägt sie nur schwarze T Shirts. Sie hat das TShirt aber ihrem Bruder geschenkt, der sich freut. b) Setze passende Interjektionen in die Lücken. Verwende in jedem Satz eine andere Interjektion. / 3) du siehst super aus! , wir freuen uns alle auf die Ferien! , das hast du super gemacht! , diese Spinne ist total eklig! , die Kinder schlafen schon. , der Bus ist mir vor der Nase abgefahren. 5. Partikel erkennen und bestimmen a) Unterstreiche alle Partikel und bestimme sie genauer, indem du für Konjunktion, für Präposition, für Interjektion und für Adverb über das Wort schreibst. 3 Mia und Seline werden demnächst erwachsen sein. Sie möchten deshalb von daheim ausziehen. Die beiden verdienen genug Geld, um eine kleine Wohnung zu mieten. „Hey, suchen wir gemeinsam eine Wohnung! Dann können wir uns eine grössere leisten, schlägt Mia vor. „Ja, daran habe ich nicht gedacht! Gute Idee, meint Seline. Die beiden sitzen vor dem Computer und prüfen die Angebote. Im gleichen Quartier wie ihre Eltern wollen sie nicht wohnen. Nichts gegen die Eltern, aber eine andere Umgebung wäre schön. Die Höhe der Mieten schränkt die Pläne der beiden ziemlich ein. Der Preis einer Dachwohnung mit Seesicht ist so hoch, dass sie lachen müssen. „Wir suchen uns einfach eine dritte Wohnpartnerin, die Millionärin ist, meint Seline. Leider kenne ich niemanden!, entgegnet Mia. „Da muss ich mir wohl eine andere Wohnpartnerin suchen, neckt Seline ihre Freundin. Aber die beiden geben nicht auf, sie wollen täglich prüfen, ob es etwas Spannendes gibt. Seline und Mia wissen: Auf ihre Hartnäckigkeit konnten sie sich immer verlassen. In spätestens sechs Monaten werden sie ihre Wohnungen gefunden haben! b) Unterstreiche alle Partikel und bestimme sie genauer, indem du für Konjunktion, für Präposition, für Interjektion und für Adverb über das Wort schreibst. / 4 5