Arbeitsblatt: Boy 7 Eins

Material-Details

AB zum Einstieg ins Buch (Thema: Gehirn, Gedächnis)
Deutsch
Leseförderung / Literatur
8. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

163088
1087
15
12.07.2016

Autor/in

Manuela Gartmann
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Boy 7 – Mirjam Mous Als der noch junge Teenager mitten im Nirgendwo, in der glühenden Hitze auf einer weitläufigen Grasebene aufwacht, weiß er weder wie er heißt, noch wie er an diesen abgeschiedenen Ort gekommen ist. Er trägt nicht viel bei sich, das ihm weiteren Aufschluss über seine Identität oder sein Vorhaben geben könnte. Genau genommen beschränkt sich sein Hab und Gut auf eine Rolle Geldscheine, eine Pizza Hut-Bestelliste, ein Foto von einem grauen Gebäude, das er noch nie gesehen hat sowie auf ein Handy. Das Handy, seine Rettung? Leider nein, denn auf der Mailbox ist eine Nachricht hinterlassen, die offensichtlich von ihm selbst stammt: „Was auch passiert, ruf auf keinen Fall die Polizei an. Stell dir vor. . du kommst auf einer glühend heißen, kahlen Grasebene zu dir und weißt weder, wohin du unter- wegs bist, noch, woher du kommst. Du weißt nicht einmal, wie du heißt. 1. Welche Gedanken und Gefühle würden dir vermutlich durch den Kopf gehen? 2. Was würdest du in dieser Situation tun? 3. Aus irgendeinem Grund kann sich der Junge an nichts erinnern. Doch wie kann das sein? Wie funktioniert unser Gehirn überhaupt? Informiere dich online und notiere, was du herausfindest. Mache Angaben über Grösse, Gewicht, Anzahl Nervenzellen, Aussehen, Blutzufuhr, Lage, Besonderheiten, Spezielles etc. zum Gehirn. 4. Vervollständige die Legende zur Abbildung. Boy 7 – Mirjam Mous 1. 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 9. 10. 11. 5. Unser Gehirn hat vielfältige Aufgaben, jede Hirnhälfte ist für anderes zuständig. Ordne die untenstehenden Begriffe den Hirnhälften zu. Bewusstes analytisches Denken, Musikalität, Bewegung, Sensorik und Kontrolle der rechten Fantasie, räumliche und bildliche Vorstellungen, Rechnen, Bewegung, Sensorik und Kontrolle der Hand, Schreiben, unbewusste Handlungen, Sprechen Linke Hirnhälfte Hand, linken Rechte Hirnhälfte 6. In welchen Bereichen liegen deine Stärken? Welche Hirnhälfte ist in unserer Gesellschaft mehr gefordert und gefragt?