Arbeitsblatt: TKKG- Oskar jagt die Drogendealer

Material-Details

Kapitel 8
Deutsch
Hörverstehen
6. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

163285
330
1
19.07.2016

Autor/in

David (Spitzname)
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

TKKG – Oskar jagt die Drogendealer Fragen zum Kapitel 8: Körperverletzung 1. Wen informierten die TKKG nachdem Bölke, Zapatta und Nierfink ins Krankenhaus gebracht worden sind? 2. Was stellte Kommissar Glockner sicher? 3. Wird Benno dafür bestraft, dass er den Dealern von der vergiftetet Bowle gegeben hat? 4. Warum denkt Tim, dass die Dealer Benno nicht anzeigen werden? 5. Was findet Gaby, hätten sie ihrem Vater doch erzählen sollen? 6. Wer nimmt ab, als sie die Nummer anrufen? 7. Wem gehört das Halstuch? 8. Wozu ist die Telefonnummer laut Tanja Kunert? 9. Wofür ist die Nummer wirklich? Antworten Kapitel 8 1. Sie informieren Gabys Vater, Kommissar Glockner. 2. Er stellt den Rest der Bowle sicher, die Benno umgefüllt hat. 3. Ja, wenn die Dealer ihn anzeigen wegen Körperverletzung. 4. Benno würde im Gegenzug alles auspacken, was er über die Dealer weiss. 5. Sie findet, dass sie ihm von der Nummer und dem Halstuch erzählen hätten sollen. 6. Niemand. Es gibt keinen Anschluss unter dieser Nummer. 7. Es gehört Tanja Kunert. 8. Die Nummer gehört ihrer Ärztin, behauptet sie. 9. Die Nummer ist für ein Schliessfach, denken die vier Freunde.