Arbeitsblatt: Infographik Bausteine des Menschen

Material-Details

Zusammensetzung des Menschen
Chemie
Elemente / Periodensystem
8. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

163399
737
2
24.07.2016

Autor/in

Markus von Siebenthal
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

34 GRAFIK 8. Juli 2010 DIE ZEIT No 28 No 56 Bausteine des Menschen Unser Körper ist ein Spiegel unserer materiellen Umwelt. Fast alle chemischen Elemente, die das Periodensystem kennt, stecken auch in uns. Manche sind lebensnotwendig, andere hingegen entbehrlich, viele überflüssig oder in größeren Dosen sogar giftig. Unsere Grafik zeigt, wie viel von jedem Element ein 70 Kilogramm schwerer Mensch im Durchschnitt enthält Tritt im Körper am häufigsten in Form von Wasser auf. Als Atemgas ist er zentraler Energie lieferant. Zu viel davon zerstört allerdings die Zellen 43 kg 1 kg THEMA: MEDIZIN Sauerstoff Kohlenstoff Wasserstoff Stickstoff Die Themen der letzten Grafiken: Rest: 1,3 kg Calcium Ist notwendig für das Wachstum von Muskeln und Knochen. Kontrolliert, wie sich unsere Muskeln zusammenziehen 1 200 55 Laser 54 Bundespräsidenten 53 Psychotherapien 780 1kg 10 Weitere Grafiken im Internet: www.zeit.de/grafik Phosphor Kalium Schwefel Natrium Chlor Magnesium Rest: 12 Ist das zentrale Element in den Zinkfinger-Eiweißen. Die können gezielt am Erbgut andocken und sind deshalb auch interessant für Gen therapeutika 1 200 4,2 10 100 mg Eisen Fluor Zink Strontium Rubidium Silicium Brom Rest: 0,4 Blei 1 200 Hat keine bekannte Funktion im Körper, ist aber giftig für Nieren, Leber und Lunge 100 mg 1 mg 70 mg Für gesunde Menschen entbehrlich, therapeutisch eingesetzt, kann es Depressionen lindern Kupfer Aluminium Cadmium Cer Barium Titan Jod Zinn Bor Selen Nickel Chrom Mangan Arsen Lithium Quecksilber Caesium Germanium Als Bestandteil eines Enzyms baut es Harnsäure ab – und verhindert so Gichtanfälle Molybdän Cobalt Silber Antimon Niob Zirconium Rest: 4 mg 1 200 1 mg 0,01 mg 0,7 mg Gallium Tellur Yttrium Thallium Wismut Indium Scandium Gold Tantal Illustration: David McCandless informationisbeautiful. net Recherche: Harro Albrecht Vanadium Die Grundelemente des Lebens 96 der Körpermasse) Thorium Mengenelemente Uran Samarium Beryllium Spurenelemente (mit biologischer Funktion) Wolfram Spurenelemente (biologische Funktion umstritten) keine bekannte biologische Funktion Quellen: Emsley: The Element, Oxford 1998; Kasper: Ernährungsmedizin und Diätetik, München 2009; Nelson/ Lehninger/Cox: Lehninger Principles of Biochemistry, New York 2000; Schmidt/ Lang: Physiologie des Menschen, Berlin 2007