Arbeitsblatt: Nomen Dossier

Material-Details

Nomen Dossier 3. Klasse
Deutsch
Grammatik
3. Schuljahr
24 Seiten

Statistik

163470
2912
148
18.10.2016

Autor/in

Gelöschtes Profil (Spitzname)
Land:
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Name: Nomen 3. Klasse Ich kenne drei Merkmale der Nomen. Ich kann alle Nomen gross schreiben. Ich kann den richtigen Begleiter (der, die, das) zu einem Nomen hinzufügen. Ich kenne die Mehrzahl von Nomen. Ich kann in einem Text die Nomen korrekt markieren. Nomen 3. Klasse Nomen erkennen Den Gegenständen, den Pflanzen, den Tieren, den Menschen, den Körperteilen und den Gefühlen haben wir Namen gegeben. Diesen Wörtern sagt man Nomen. Es gibt aber auch Nomen, die wir nicht in diese Gruppen einteilen können. Beispiele: der Himmel, die Meinung, das Geheimnis Wenn du nicht sicher bist, ersetze das Nomen mit dem Wort Dings. Ich sage dir meine Meinung nicht. Ich sage dir meine Dings nicht. Zu jedem Nomen gehört ein Begleiter. Wir bezeichnen den Begleiter mit einem Pfeil. die Meinung, der blaue Himmel Alle Nomen schreibt man gross. Wir übermalen sie braun. 1. Schreibe zu diesen Nomen den richtigen Begleiter hin. Wolke Luft Besuch Glück Berg Stunde Kreis Name Engel Wette Monat Loch Gestank Angst Farbe Abend 1 Nomen 3. Klasse 2 Nomen 2. 3. Klasse Suche aus dem Wörtersalat die Nomen heraus. Übermale sie braun und schreibe sie mit den Begleitern auf. STERN MINUTE LANGSAM DANN GOLD HELLBLAU TRAUM LUFT MENSCH GEDANKE 3. SPAZIEREN BESUCH WIND GESCHICHTE GESTERN HITZE STUNDE NORMAL SCHNELL WUNDER Suche in diesen Sätzen die Nomen und übermale sie braun. Schreibe dann die Sätze auf und beachte die Gross und Kleinschreibung. in der nacht können wir nicht schlafen. wir stehen auf und gehen in den garten. wir betrachten den himmel. dort sehen wir den mond und die sterne. dieser sternenhimmel ist fantastisch. 3 Nomen 4. 3. Klasse In den Kästchen fehlen die unten stehenden Nomen. Fülle die Kästchen richtig aus. Die Ente in der Badewanne ist am im und nun ist sie ganz schmutzig. Am gewesen steigt sie in die Lisas befindet sich im Da, etwas bewegt sich! Aus Lisas Tasche schlüpft eine kleine, braune Sie quakt laut und möchte ins Darum hüpft sie auf den der Wanne und springt zu Lisa ins Wasser. Nachmittag Badewanne Ente Rand Badezimmer Tasche Wald Wasser Abend Lisa 5. In jeder Reihe hat es drei Nomen. Übermale die Nomen braun und streiche das falsche Wort durch. WUT VELO LUSTIG KIND HELL DUFT KERZE LICHT FLACH KLEIDER FREUDE MENSCHEN SAND KREUZ ROSEN HOFFENTLICH SPIELSACHEN ANGST LANGWEILIG EISENBAHN REGEN TASCHE IDEE SEHR MEER BRAV BLATT TAG RUND WASSER SCHIFF FREUNDE 4 Nomen 3. Klasse ABEND BETT LESEN WECKER ZUFRIEDEN STUHL GLÜCK GESCHICHTE ALLE FERIEN GROSSVATER BESUCH 6. Suche die Nomen in diesem Text und übermale sie braun. Zeichne dann jeweils vom Begleiter zum Nomen den Pfeil ein. Die katze Wir haben eine katze. Sie liegt auf dem sofa und schläft. Nun hört sie die vögel pfeifen. Sie spitzt die ohren und will in den garten. Ich lasse sie hinaus. Sie schleicht über den rasen zu den rosen. Unter dem apfelbaum wartet sie. Hoch oben in den ästen zwitschern die amseln. Die katze klettert über den gartenzaun und verschwindet hinter dem haus. Vielleicht versucht sie, eine maus zu fangen. 7. Bei jedem Wortpaar ist ein Wort ein Nomen. Übermale die Nomen braun und schreibe sie mit den Begleitern auf. glück – glücklich geheim – geheimnis aufführen – aufführung traum – träumen ordnen – ordnung goldig – gold wut – wütend 5 Nomen 3. Klasse farbe – farbig meinung – meinen besuchen – besuch bremse – bremsen denken – gedanke frage – fragen 8. Suche zu diesen Verben die passenden Nomen und schreibe sie mit den Begleitern auf. rechnen spielen tanzen wetten zelten feuern tischen zeichnen kreisen regnen 6 Nomen 9. L K G K C L 3. Klasse Hier haben sich 16 Nomen versteckt. Es sind alles Körperteile. Übermale sie braun und schreibe sie dann mit den Begleitern auf. S J O D Y H C D H B S A H V R A Q L U N E U W S L Ö I C A L T F P H R J Ä M G E M Ü B R S U H C E G S N A K I M P D N E N X S L D N X 7 Nomen 3. Klasse Zwischen dem Begleiter und dem Nomen steht manchmal noch ein Wort. Beispiele: die rote Jacke, ein spannender Film Der Begleiter die gehört zum Nomen Jacke und der Begleiter ein gehört zum Nomen Film. 10. Suche den Begleiter zum Nomen und zeichne den Pfeil richtig ein. der freche Papagei ein bunter Schmetterling eine giftige Schlange der hungrige Fuchs die lustigen Affen ein junges Pferd eine schnurrende Katze ein hüpfender Frosch 11. Setze in die Lücke zwischen Begleiter und Nomen das passende Wort ein. ein Apfel ein Kaktus der Hund ein Tag das Bett die Schuhe die Musik sonniger saftiger laute neuen stacheliger bellende weiche 12. Suche mit Hilfe der Begleiter die Nomen. Zeichne die Pfeile ein und übermale die Nomen braun. Nach den langen sommerferien beginnt heute die schule. Sonja steht mit der roten schultasche auf dem pausenplatz. Die lehrerin verteilt die neuen hefte. Jedes kind bekommt einen weissen gummi und einen spitzen bleistift. 8 Nomen 3. Klasse Robert verteilt die dicken, schweren bücher. Morgen erhalten die kinder dann noch die bunten farbstifte. 9 Nomen 3. Klasse 13. Wer macht was? Ersetze das Wort Dings mit einem passenden Tier und schreibe den Satz auf. Die Dings quaken. Die Dings grunzen. Die Dings wiehern. Die Dings muhen. Die Dings bellen. Die Dings miauen. 14. Suche die Nomen im Text und übermale sie braun. Zeichne jeweils vom Begleiter zum Nomen den Pfeil ein. Eine schnecke Eine schnecke kriecht aus dem gestreiften haus. Sie streckt die fühler aus, um die umgebung zu erforschen. Da entdeckt sie einen feinen kopfsalat. Sie bewegt sich ganz langsam in die richtung des grünen salatblattes. Da kommt eine frau in den garten und erntet den kopfsalat. Ein knabe rennt über die wiese und ruft einer gefleckten katze. Schnell zieht die schnecke die zwei fühler ein und verkriecht sich in das schneckenhaus. 10 Nomen 3. Klasse Du kennst schon viele verschiedene Begleiter von Nomen: der, die, das, dem, den, des, ein, eine. Im und am sind ebenfalls Begleiter, welche oft vorkommen. Im ist aus den Wörtern in und dem zusammengesetzt und am ist aus den Wörtern an und dem zusammengesetzt. in dem im an dem am Es ist eigentlich eine abgekürzte Schreibweise. Beispiele: im Haus, im Garten, am See, am Nachmittag 15. Suche in den folgenden Sätzen die Begleiter und die Nomen. Zeichne die Pfeile ein und schreibe dann die Sätze richtig auf. Ich stehe am wasser und beobachte mit dem feldstecher die enten. Wir sehen uns den neuen film im kino an. Am abend lese ich immer noch in meinem buch. Im herbst stehen die mostflaschen im keller. Er reist im sommer mit den eltern und der schwester in die ferien. 11 Nomen 3. Klasse 12 Nomen 3. Klasse 16. Suche die Nomen und übermale sie braun. Schreibe den Text unten richtig auf. ein schöner salamander am abend findet lisa im garten zwischen dem salat einen kleinen drachen. sie ruft: mami, ein drache schleicht durch die rüben, die tomaten und die erbsen. mami und lisa gehen hinaus. das ist doch ein salamander, sagt mami. 17. Suche die Begleiter und die Nomen. Zeichne die Pfeile ein und übermale alle Nomen braun. der zirkus oben auf dem berg haben die zirkusleute das farbige zelt befestigt. der direktor arbeitet im roten wagen. im grünen wagen turnt der akrobat. hinter dem zelt warten geduldig die elefanten und die pferde. die kinder aus dem dorf sehen zu. gerne würden sie mithelfen. nun machen die arbeiter eine pause! 13 Nomen 3. Klasse Einzahl – Mehrzahl von Nomen Die Nomen können in der Einzahl oder in der Mehrzahl stehen. Wenn wir ein Ding haben, sprechen wir von der Einzahl. Beispiele: der Hund, die Blume, das Kind Wenn wir mehrere Dinge haben, sprechen wir von der Mehrzahl. Beispiele: die Hunde, die Blumen, die Kinder Bei den meisten Mehrzahlformen ändert die Endung. Beispiele: der Pilz – die Pilze, das Bild – die Bilder, die Burg – die Burgen Bei manchen Mehrzahlformen wird aus einem ein ä, aus einem ein ö, aus einem ein ü, aus einem au ein äu. Beispiele: das Dach – die Dächer, das Haus – die Häuser Einige Nomen tönen in der Einzahl und in der Mehrzahl genau gleich. Beispiele: der Becher – die Becher, der Finger – die Finger 18. Übermale alle Nomen in der Einzahl rot und alle in der Mehrzahl grün. Schreibe den richtigen Begleiter vor das Nomen. Fels Piloten Farbe Kinder Schachteln Gewürze Büros Problem Zelte Papagei Kiste Gedanke Kerze 14 Nomen 3. Klasse 15 Nomen 3. Klasse 19. Welche Nomen stehen in der Einzahl und welche in der Mehrzahl? Schreibe sie mit dem Begleiter in die richtige Spalte. Wolken Sonne Schiffe Glocken Feind Ideen Zwetschge Bretter Delfin Monat Trommel Tage Treppe Wellen Ratte Person Fotos Schnecken Diktat Einzahl Mensche Mehrzahl 16 Nomen 3. Klasse 17 Nomen 3. Klasse 20. Stehen die fett gedruckten Nomen in der Einzahl oder in der Mehrzahl? Schreibe hinter den Satz Einz. (Einzahl) oder Mehrz. (Mehrzahl). Wo ist der Deckel für die Flasche? Habt ihr die Pinsel ausgewaschen? Er hat alle Schlüssel verloren. Der Hund nagt an einem Knochen. Ich habe dir die Zettel auf das Pult gelegt. Der Schokoladekuchen schmeckt ausgezeichnet. Ich habe mir im Turnen den Finger verstaucht. Du musst die Messer rechts neben die Teller legen. 21. Fülle die Tabelle richtig aus. Einzahl Mehrzahl die Brillen die Lichter die Zweige die Zebras die Planeten die Brote die Flammen Einzahl Mehrzahl das Kissen das Auto die Bürste das Fenster die Mücke das Nest das Telefon 18 Nomen 3. Klasse 19 Nomen 3. Klasse 22. Fülle die Tabelle aus. Bei diesen Nomen ändert sich der Vokal in der Mehrzahl, – ä, – ö, – ü, au – äu. Einzahl Mehrzahl die Wände die Räder die Hüte die Mäuse die Träume die Löcher die Früchte die Störche Einzahl Mehrzahl der Zug der Arzt der Bach das Fach die Gans das Holz der Strauch das Tuch Einzahl Mehrzahl der Ast die Bank der Busch der Frosch der Turm der Kopf der Schnauz das Kraut 20 Nomen 3. Klasse 23. Bei einigen Nomen hören wir in der Mehrzahl die Dopplungen oder ie, in der Einzahl aber nicht. Wenn du in der Mehrzahl eine Dopplung oder ie hörst, schreibe das auch in der Einzahl so. Einzahl der Pfiff Mehrzahl die Pfiffe die Blitze die Spiele die Schiffe die Bretter die Lieder die Schritte die Gestelle Einzahl der Ball Mehrzahl die Bälle die Sätze die Diebe die Säcke die Kämme die Flüsse die Männer die Blöcke Einzahl Mehrzahl die Nüsse die Briefe die Plätze die Füsse die Schlösser die Blätter die Blicke 21 Nomen 3. Klasse Grammatisches Geschlecht Alle Nomen haben ein grammatisches Geschlecht. Mit dem Begleiter kannst du das Geschlecht des Nomens erkennen. Das Nomen muss in der Einzahl stehen. der Hund die Frau das Haus männlich weiblich sächlich 24. Setze die Begleiter vor diese Nomen und schreibe sie zusammen mit dem Begleiter beim richtigen grammatischen Geschlecht hin! Gartenzaun Zeltlager Schreibpapier Velohelm Stunde Luftballon Etui Kugelschreiber Ferien Spiel Rakete Strassenlampe männliche Nomen weibliche Nomen sächliche Nomen 22 Nomen 3. Klasse 23 Nomen 3. Klasse 25. Hier stehen die Nomen in der Mehrzahl. Damit du das grammatische Geschlecht herausfinden kannst, musst du dir die Einzahlform der Nomen überlegen. Schreibe dann die Nomen in der Einzahl am richtigen Ort hin. die Kinder die Züge die Deckel die Wolken die Fliegen die Tulpen die Signale die Schweine die Glocken die Hämmer die Traktoren die Zauberer die Wespen die Ringe die Pflaster die Personen die Möwen die Zäune die Probleme die Pakete männliche Nomen weibliche Nomen sächliche Nomen 26. Schreibe bei diesen Nomen das grammatische Geschlecht hin (männlich, weiblich, sächlich). Ortschaft Besuch Himmel Morgen Geheimnis Eisenbahn Gespenst Aufführung 24 Nomen 3. Klasse Einige Nomen haben in der Mundart einen anderen Begleiter als in der Standardsprache. Diese musst du dir besonders gut merken. der die das der Käfig die Bank das Thermometer der Bleistift die Butter das Lineal der Magnet die Fahne das Spital der Koffer die Spitze das Radio der Kamin die Giraffe das Foto der Tunnel die Zehe die Socke die Ferse 27. Übe mit den Kärtchen die richtigen Begleiter. 28. Schreibe in die Lücken die richtigen Begleiter. Wenn du nicht sicher bist, schaue in der Liste nach. Versorge bitte Butter in den Kühlschrank. Spitze des Pfeils zeigt nach rechts. Kannst du Radio leiser stellen? Fahne flattert im Wind. Ich habe blaue Socke verloren. Wenn wir müde sind, setzen wir und auf Bank. Auf der Treppe steht Koffer meiner Schwester. Lineal und Bleistift sind auf den Boden gefallen. Ich habe mir Zehe am Tischbein angeschlagen. 25 Nomen 3. Klasse 29. Schreibe die richtigen Begleiter zu den Nomen. Wenn du nicht sicher bist, schaue auf der Liste nach. Käfig Butter Lineal Spitze Koffer Bank Magnet Zehe Bleistift Giraffe Socke Tunnel Kamin Spital Fahne Radio Thermometer Ferse 30. Schreibe in die Lücken die richtigen Begleiter. Wenn du nicht sicher bist, schaue in der Liste nach. Käfig mit meinem Hamster steht in meinem Zimmer. Seit heute Abend ist Tunnel gesperrt. Im Zoo gefällt mir Giraffe am besten. Ich klebe ein Heftpflaster auf Ferse. Magnet ist Peters liebstes Spielzeug. Auf dem Hexenhaus steht Kamin ganz schief. Thermometer zeigt heute unter null Grad an. Spital hat einen Helikopterlandeplatz auf dem Dach. 26 Nomen 3. Klasse 31. Suche die Nomen. Zeichne die Pfeile vom Begleiter zum Nomen ein. Schreibe dann die gefundenen Nomen beim richtigen grammatischen Geschlecht hin. Der schokoladekuchen Gestern durfte ich einen kuchen backen. Zuerst las ich das rezept genau durch. Ich holte die eier, die butter, das mehl, den zucker, das backpulver und das schokoladepulver hervor. Ich mischte den teig, wie es im rezept hiess. Dann füllte ich die kuchenform und schob den kuchen in den heissen ofen. Nach einer stunde war es so weit. Der kuchen war fertig. Aber was war da passiert? Er war ganz flach, überhaupt nicht aufgegangen. Die mutter schaute sich das an und begann zu lachen. «Du hast vergessen, das backpulver in den teig zu geben.» männliche Nomen weibliche Nomen sächliche Nomen 27 Nomen 3. Klasse 28 Nomen 3. Klasse Zusammengesetzte Nomen Es gibt Nomen, welche aus zwei Wörtern zusammengesetzt sind. Beispiele: die Hausschuhe das Haus – die Schuhe das Trinkwasser trinken – das Wasser Wenn es sich um ein Ding handelt, schreibst du auch nur ein Wort. Dieses Wort hat auch nur einen Begleiter. Beispiele: die Hausschuhe, das Trinkwasser Die zusammengesetzten Nomen können aus zwei Nomen bestehen oder aus einem Verb und einem Nomen. Beispiele: zwei Nomen: das Haus – die Schuhe die Hausschuhe Verb und Nomen: trinken – das Wasser das Trinkwasser Das zusammengesetzte Nomen hat den gleichen Begleiter wie das zweite Wort. Beispiele: zwei Nomen: das Haus – die Schuhe die Hausschuhe Verb und Nomen: trinken – das Wasser das Trinkwasser Manchmal musst du das erste Wort ein bisschen anpassen, damit das zusammengesetzte Nomen richtig klingt. Beispiel: trinken – das Wasser das Trinkwasser 32. Setze diese Nomen zusammen und passe sie an, wenn das nötig ist. Schreibe sie mit dem Begleiter auf. die Tasche die Lampe die Sonne der Schirm der Regen der Bogen die Brille die Schlange der Sirup die Flasche die Kleider der Schrank das Holz der Boden die Schnecke das Haus 29 Nomen der Tisch 3. Klasse die Decke 30 Nomen 3. Klasse 33. Setze das Verb und das Nomen zusammen und passe sie an, wenn das nötig ist. Schreibe sie mit dem Begleiter auf. rollen das Brett das Rollbrett tragen die Tasche wandern die Schuhe liegen der Stuhl trinken das Glas rutschen die Bahn trinken das Wasser schreiben die Unterlage fahren das Rad 34. Verbinde immer ein Verb mit einem dazu passenden Nomen und schreibe diese zusammengesetzten Nomen mit dem Begleiter auf. waschen springen sitzen Seil Zimmer lesen Bank Wanne Buch baden fragen schlafen Zeiche Maschine stempeln Maschine Stempelmaschine 31 Nomen 3. Klasse 32 Nomen 3. Klasse 35. Verbinde zwei passende Nomen und schreibe sie mit dem Begleiter auf. Telefon Schirm Lampe Messer Tasche Buch Fenster Flasche Gemüse Laden Bett Suppe Suppe Ferien Sand Kasten Sommer Teller Wand Farben Fuss Tafel Wasser Ball 36. Suche das Verb und das Nomen, die in den zusammengesetzten Nomen versteckt sind. der Schwingbesen schwingen, der Besen der Zauberstab der Schreibtisch das Kochbuch der Malkasten der Putzlappen die Spielsachen das Schwimmbad der Werkraum die Einkaufstasche die Turnhalle 33