Arbeitsblatt: Lernzielkontrolle Abfall

Material-Details

Abschlussprüfung Thema Abfall
Lebenskunde
Gemischte Themen
6. Schuljahr
4 Seiten

Statistik

163548
268
3
04.08.2016

Autor/in

Franziska Ruggli-Moser
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

LERNZIELKONTROLLE Name: Datum Punkt e: 13. Mai 2011 Note: Abfall /54.5 Ø: !!!! Aufgaben genau lesen!!!! Saubere Darstellung!!!! Aufgabe 1 Beantworte folgende Fragen richtig. a) Warum mussten die Pfahlbauer oftmals ihre Bauten verlassen und ihre Siedlungen wieder an einem anderen Ort neu aufbauen? 1 b) Wie wurde Unrat und Abfall im Mittelalter beseitigt? 1 c) Was war der Grund, dass man in der Neuzeit Toiletten baute und eine neue Methode zur Kehrichtentsorgung fand? Aufgabe 2 1 a) Nenne vier Oberbegriffe von Hausmüll. Nenne zu jedem Oberbegriff zwei passende Abfälle. Beispiel: Altglas Weinflasche Konservenglas - - - - - - - - 8 b) Was geschieht mit folgendem Müll? Wo wird der entsorgt? Batterien: Medikamente: Haushaltsgeräte: Tote Tiere: 4 Aufgabe 3 Was passiert mit Altpapier? Bringe die Bilder in die richtige Reihenfolge und beschreibe anschliessend jedes Bild mit zwei Sätzen. 15 Aufgabe 4 a) Zeichne hier den PET-Kreislauf auf und schreibe zu jeder Station einen passenden Satz. 7 2 b) Nenne zwei Beispiele dafür, was man aus PET, ausser Flaschen, sonst noch herstellen kann? Aufgabe 5 a) Was ist Littering? b) Nenne drei Ursachen für Littering. 1 3 Was macht der Kanton St. Gallen gegen Littering? 1 Aufgabe 6 a) Beschrifte die KVA richtig. 1 3 5 7 2 4 6 7 b) Beschreibe den Weg des Mülls in einer KVA mit deinen eigenen Worten. 3.5