Arbeitsblatt: Prüfung Licht

Material-Details

Prüfung zum Thema Licht in einer 3.Klasse
Physik
Wärmelehre
3. Schuljahr
6 Seiten

Statistik

163584
395
2
07.08.2016

Autor/in

Jas O
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Test Realien 3.Klasse: Licht Name:_ Note: Punkte:( 26 Punkte) Unterschrift: Aufgabe 1: Experimente /4 Punkte) Erkläre ein Experiment nach deiner Wahl und zeichne ein Bild dazu. 26. Januar 2016 1 Test Realien 3.Klasse: Licht Aufgabe 2: Die Glühbirne /6 Punkte) Kreuze die richtige Antwort an. a) Wie hatten die Menschen vor der Erfindung der Glühbirne Licht? Durch Kerzen, Öllampen und Petroleumleuchten Durch Taschenlampen b) Wie heisst der Erfinder der Glühbirne? Albert Einstein Thomas Alva Edison Roger Federer c) Wie viele Materialien musste er ausprobieren, bis er den Glühfaden erfand? 50 300 6000 d) Wie nennt man das Metall in der Glühbirne? Wolfram Kupfer Aluminium e) Wie heiss wird der Draht in der Glühbirne? 30 Grad 200 Grad 2500 Grad f) Warum brennt der Draht in der Glühbirne nicht? Weil er zu wenig heiss ist. Weil sich in der Glühbirne keine Luft befindet. Weil der Aufgabe 3: Dynamo, Blitz, Mond /3 Punkte) Wähle dir ein Thema aus und erkläre es. Kreuze dein gewähltes Thema an. Dynamo Blitz Mond 26. Januar 2016 2 Test Realien 3.Klasse: Licht Aufgabe 4: Kresse /4 Punkte) Schreibe bei jedem Bild in einem Satz, ob die Kresse gut gewachsen ist oder nicht. a) b) c) d) 26. Januar 2016 3 Test Realien 3.Klasse: Licht Aufgabe 5: Tag und Nacht /4 Punkte) Ordne die folgenden Begriffe dem Bild zu. Sonne Erde Achse Tag Nacht Sonnenstrahlen Nordpol Südpol Aufgabe 6: Fotosynthese /3 Punkte) Fülle die folgenden Wörter in den Lückentext ein. Sauerstoff Fotosynthese 50 Menschen 1 Stunde 26. Januar 2016 4 Test Realien 3.Klasse: Licht Kohlendioxid Chlorophyll Pflanzen sind besonders, denn sie produzieren und verbrauchen . Dieser Vorgang nennt man. Mit dem speziellen Stoff werden die Blätter grün. Ausserdem kann mithilfe von Licht schädliches in Zucker verwandelt werden und Sauerstoff wird freigesetzt. Eine hundertjährige Buche kann in so viel Sauerstoff über die Blätter abgeben, wie zum Atmen brauchen. Zusatzaufgabe /2 Punkte) Was hast du sonst noch gelernt zum Thema Licht? Schreibe auf. 26. Januar 2016 5