Arbeitsblatt: Fragen zum Film: Mythos Amazonas-Grüne Hölle oder Paradies

Material-Details

Frageblatt ideal um während oder nach des Dokumentarfilmes zu bearbeiten
Geographie
Südamerika
6. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

163877
481
5
17.08.2016

Autor/in

Sandra Gühr
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Mythos Amazonas Grüne Hölle oder Paradies? Fragen zum Film 1. Warum denkst du, dass der Regenwald im Film „Dampfkessel genannt wird? 2. Wie jagt der JAGUAR Nabelschweine? 3. Was macht den AROWANA Fisch so speziell? 4. Warum nannte man den Regenwald im Beginn seiner Erforschung „grüne Hölle? 5. Der Amazonasregenwald umfasst knapp 1,5% der Erdoberfläche. Trotzdem lebt aller Pflanzen- und Tierarten in ihm. 6. PAPAGAYEN ernähren sich von Früchten, die häufig giftige Schalen haben. Was unternehmen sie gegen das Gift? 7. Wie hat sich der TAPIR seiner Umgebung angepasst um zu überleben? 8. Wie jagen die MATIS-INDIANER? 9. Wie geben die Indianerstämme im Amazonas Regenwald ihr Wissen weiter? 10. Welche Veränderung passiert im Sommer im Regenwald? Erkläre warum. 11. Von 30 000 Fischarten auf der Welt leben wie viele im Amazonas? 12. Welche Tiere haben durch die Überflutung plötzlich viel mehr Platz? 13. Was ist ein PIRARUCU? 14. Mit welchem Meeresfisch ist die STACHELROCHE verwandt? 15. Wie locken die MATIS-INDIANER die Totenkopfäffchen an? 16. Die MATIS leben nomadisch. Was bedeutet das? 17. Alfred Russel Wallace entwickelte unabhängig von Charles Darwin die Evolutionstheorie. Weisst du was das ist?