Arbeitsblatt: Hochsprung Zusatzaufgabe

Material-Details

Zusatzaufgaben, wenn jemand zum Beispiel kein Sport machen kann
Bewegung / Sport
Koordination
7. Schuljahr
3 Seiten

Statistik

164642
621
1
17.09.2016

Autor/in

Nina Zink
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Arbeitsauftrag BC1d Zink Sport 25.08.16 Hochsprung 1. Beschreibe in eigenen Worten, was «Hochsprung» ist 2. Schaue dir das untere Bilde an und beschreibe den Bewegungsablauf beim Hochsprung 3. Schaue dir die unteren Bilder an und schreibe auf, welche Formen es gibt, um die Hochsprunglatte zu überspringen. Erkläre den Unterschied dieser Bewegungsformen 4. Welche Materialien werden beim Hochsprung benötigt. Notiere auch wofür 5. Was gefällt dir persönlich am Hochsprung? Arbeitsauftrag BC1d Zink Sport 25.08.16 Zusammenfassung Hochsprung Hochsprung ist eine Disziplin in der Leichtathletik, bei der ein Athlet oder eine Athletin versucht, beim Sprung über eine Latte die größtmögliche Höhe zu erzielen. Die Latte ist vier Meter lang und so auf zwei Ständern gelagert, dass sie bei leichter Berührung herunterfällt. Der Hochsprung wird als Einzeldisziplin sowie als Teildisziplin von Mehrkampfwettbewerben wie dem Sieben- und dem Zehnkampf ausgetragen. Im Laufe der Zeit wurde die Sprungtechnik immer wieder verändert, so dass sich inzwischen wesentlich größere Höhen als die eigene Körpergröße überspringen lassen. Die besten Männer erreichen über 2,40 Meter (Weltrekord: 2,45 m), die besten Frauen über 2,05 Meter (Weltrekord: 2,09 m). Der Hochsprung ist seit 1896 olympische Disziplin für Männer und seit 1928 für Frauen. Von 1900 bis 1912 wurde bei Olympischen Spielen auch ein Wettbewerb im Standhochsprung durchgeführt. Geschichte des Hochsprungs Der Hochsprung war noch keine Disziplin der Olympischen Spielen der Antike, ist jedoch als Wettkampf der Kelten überliefert. In England gab es ab Mitte des 19. Jahrhunderts Hochsprung-Wettkämpfe. FrauenWettbewerbe wurden zuerst 1895 in den USA ausgetragen. Bei den Olympischen Spielen steht der Hochsprung für Männer seit den ersten Spielen, 1896, im Programm, für Frauen seit 1928 (den ersten Spielen mit Frauenbeteiligung in leichtathletischen Disziplinen). Bereits 1865 wurden bei Wettkämpfen in England die bis in die Gegenwart gültigen Regeln formuliert, nach denen je aufgelegter Höhe drei Versuche erlaubt sind, nach einem Fehlversuch keine geringere Höhe probiert werden darf und mit einem Fuß abgesprungen werden muss. Seit 1925 müssen sich die Auflageflächen für die Latte gegenüberstehen, so dass ein bloßes Berühren schon zum Reißen führt. Bis 1936 war vorgeschrieben, dass als erstes Körperteil die Füße die Latte überqueren müssen. Heutzutage überquert man die Latte mit dem Kopf zuerst. Techniken Zum Überqueren der Latte gibt es verschiedene Techniken. Zwingend vorgeschrieben ist aber, dass nur mit einem Bein abgesprungen wird. Die älteste Technik im Hochsprung ist die Frontalhocke. Man läuft gerade auf die Latte zu und springt kraftvoll ab. Die Arme und das Sprungbein werden dabei nach oben gezogen (wie in einer Hocke). Danach zieht man die Beine, die immer noch in der Hocke sind, zum Körper hin. Nachdem man die Latte überquert hatte, landete man mit den Füßen zuerst auf der Matte. Die Höhe, die man dabei erreicht hat, ist keinesfalls mit der Höhe, die man beim Fosbury-Flop erreicht, zu vergleichen, da der Körperschwerpunkt bei dieser Technik höher als die Latte ist. Arbeitsauftrag BC1d Zink Sport 25.08.16 Schersprung Lange Zeit dominierend war der Schersprung, bei dem der Springer mit aufrechtem Oberkörper die Latte überquert, wobei das der Latte nächste Bein gestreckt nach oben geschleudert wird um die Latte zu überqueren. Den Schersprung zeigte erstmals William Page (USA) im Jahre 1874. Auftrag Text 1. Lies dir den Text „Zusammenfassung Hochsprung zweimal durch 2. Schreibe drei Punkte, die dir noch geblieben sind auf 3. Beantworte die Fragen zum Text Wann und in welchem Land wurden erstmals Frauenwettkämpfe im Hochsprung ausgetragen? In welchen verschiedenen Disziplinen kann Hochsprung ausgetragen werden? Wie heisst die älteste Technik im Hochsprung? Beschreibe in eigenen Worten wie sie funktioniert Nenne 2 Regeln bei den Hochsprung-Wettkämpfen Was ist der momentane Weltrekord im Hochsprung? Wie hoch ist das ungefähr? Welches Hilfsmittel wird für das Erreichen einer solchen Höhe benötigt? Arbeitsauftrag BC1d Zink Sport 25.08.16 4. Zeichne hier den Bewegungsablauf (in mindestens 4 Bildern) des Scherensprungs