Arbeitsblatt: Kurztest Genetik

Material-Details

Zellbestandteile, DNA, Mendel'sche Gesetze, Stammbaum
Biologie
Genetik
9. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

165413
455
6
20.10.2016

Autor/in

Chantal Mühlemann
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Kurztest Genetik Datum Name: 15.09.2016 maximale Punktzahl Nicht mit Bleistift schreiben! Note 6 ab 19 Note 5 15 ab 21 erreichte Punkte Note 4 ab 12 Note Dünne, weiche, elastische und mit Poren versehene Haut, die die Zelle schützend umgibt und zusammenhält; sie ist semidurchlässig. Zellkern Ist für den Stofftransport (Eiweiss) zwischen dem Zellkern und dem Zellplasma zuständig, aber auch mit Nachbarzellen. Hier können sich auch Ribosomen anheften. Mitochondrien 1. Beschreibe entweder welche Funktion diese Zellbestandteile haben oder benenne sie. 4 2. Die Chromosomen bestehen aus DNA (oder zu deutsch: DNS) a.) Was bedeutet diese Abkürzung? 1P b.) Dies ist ein Ausschnitt eines DNS-Doppelstrangs. Beschrifte die Einzelteile der Abbildung. 3P c.) Was versteht man unter einem Gen? 1P 3. Was für eine Art von Zellen entstehen bei der Meiose? 1P 4. Ein brauner und ein weisser Hase werden gekreuzt. Es handelt sich um einen dominant-rezessiven Erbgang. Weiss ist dominant. Beide Eltern sind reinerbig. a. Was kannst du über den Genotyp und Phänotyp der ersten Tochtergeneration 1 sagen? 2P b. Wenn sich zwei Hasen aus der 1 –Generation paaren. Was kannst du über deren Nachwuchs bezüglich Genotyp und Phänotyp sagen? 2P 5. Hier siehst du einen Familienstammbaum, in dem Albinismus mehrfach auftritt. Benutze für dominant und für rezessiv. a. Wie wird diese Krankheit vererbt? (dominant/rezessiv und autosomal/gonosomal) 1P b. Nenne die möglichen Genotypen der Personen 2P 1: 7: 9: 15: c. Nehmen wir an die Personen 16 und 17 würden Kinder zeugen. Beschreibe mit welcher Wahrscheinlichkeit deren Kinder Albinos wären. 2P 6. Wahr oder Falsch? 2P Aussage Homozygot bedeutet ein Merkmal ist mischerbig Wahr Falsch vorhanden. Trisomie 21 (Downsyndrom) bedeutet, dass alle Chromosomen dreifach vorkommen. Die erste Mendel‘sche Regel ist die Uniformitätsregel. Der Mensch besitzt 22 Körperchromosomenpaare und 2 Geschlechtschromosomen.