Arbeitsblatt: Sternstunden der Evolution 03

Material-Details

Frageblatt zu der Terra X-Reihe Sternstunden der Evolution mit Antworten Teil 3
Biologie
Evolution
9. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

165530
543
11
26.10.2016

Autor/in

Raphael Santschi
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Terra X_ Sternstunden der Evolution 3/3 Die grossen Rätsel Der Schlaf (0 11min) 1.) 2.) 3.) 4.) Wo ist die Artenvielfalt am grössten? Was ist am Schlaf der Delfine besonders? Wie lange schläft eine Giraffe? Was wird im Schlaf gebildet? Kommunikation und Sprache (1121 min) 5.) Bis wie lange singen Buckelwale am Stück, um den Weibchen zu imponieren? 6.) Wie gelangt der Drongo zu seinem Frühstück? 7.) Wer hat als erstes Lebewesen kommuniziert? Was ist Intelligenz? (21 27 min) 8.) Wie schwer ist das Hirn eines Pottwals? Fernreisen (27 37min) 9.) Woran orientieren sich die Monarchfalter bei der Reise? 10.) Welches Hindernis liegt auf der Reise der Gnus durch Ostafrika? 11.) Wie heisst das Projekt, dass die Wanderungen der Tiere weltweit erforschen will? 12.) Woran können die Forscher erkennen, was das Tier gefressen hat? 13.) Wo findet die grösste Wanderung statt? Die Zukunft (37 43 min) 14.) 15.) Wie viel Prozent sind heutzutage vom Menschen beeinflusst? Wie viele Tonnen Plastikmüll gelangen jedes Jahr ins Meer? Quelle: steffens44482338.html Terra X_ Sternstunden der Evolution 3/3 LÖSUNG Die grossen Rätsel Der Schlaf (0 11min) 16.) Wo ist die Artenvielfalt am grössten? Tropischer Regenwald 17.) Was ist am Schlaf der Delfine besonders? Müssen zum Atmen an die Oberfläche Nur eine Hirnhälfte „schläft 18.) Wie lange schläft eine Giraffe? 2 Stunden 19.) Was wird im Schlaf gebildet? Abwehrstoffe gegen Krankheitserreger Kommunikation und Sprache (1121 min) 20.) Bis wie lange singen Buckelwale am Stück, um den Weibchen zu imponieren? 24 Stunden 21.) Wie gelangt der Drongo zu seinem Frühstück? Er warnt vor einem Adler imitiert den Warnruf der Erdmännchen 22.) Wer hat als erstes Lebewesen kommuniziert? Bakterien chemisch Was ist Intelligenz? (21 27 min) 23.) Wie schwer ist das Hirn eines Pottwals? 8 Kilo Fernreisen (27 37min) 24.) Woran orientieren sich die Monarchfalter bei der Reise? Sonne und Magnetfeld der Erde 25.) Welches Hindernis liegt auf der Reise der Gnus durch Ostafrika? MaraFluss 26.) Wie heisst das Projekt, dass die Wanderungen der Tiere weltweit erforschen will? Ikarus 27.) Woran können die Forscher erkennen, was das Tier gefressen hat? Zahnschmelz 28.) Wo findet die grösste Wanderung statt? Ozean Die Zukunft (37 43 min) 29.) Wie viel Prozent sind heutzutage vom Menschen beeinflusst? 75% 30.) Wie viele Tonnen Plastikmüll gelangen jedes Jahr ins Meer? 6 Millionen Quelle: steffens44482338.html