Arbeitsblatt: Blut Domino

Material-Details

Kleines Dominospiel zum Thema Blut
Biologie
Neurobiologie
8. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

165697
547
2
30.10.2016

Autor/in

Anthea Hartmann
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Start flüssiger Teil des Blutes, bestehend aus 90% Wassser und 10% gelöster Stofe Fremdwort für rote Blutkörperchen. Stammt aus dem griechischen für „erythros (rot) und „zytos (Zelle). Wenn du eine Wunde hast, werden sie kugelig und stachelig und verkleben die Wunde. besteht aus Blutplasma (55%) und Blutkörperchen (45%) Rote Blutkörperche Sie geben dem Blut die rote Farbe und transportieren den Sauerstof Blutplasma Weisse Blutkörperche Im Blut drin sind sie farblos. Aber abgetrennt vom Blut bilden sie eine weisse Paste. Sie töten Eindringlinge ab. Erythrozyten Leber und Milz Abbauort der Blutzellen, das heisst dort werden sie vom Körper wieder aus dem Blut entfernt. Blutplättchen Knochenmark Dort bilden sich die Blutzellen (Rote Blutkörperchen, weisse Blutkörperchen und Blutplättchen). Blut Leukozyten Fremdwort für weisse Blutkörperchen. Stammt aus dem griechischen für „leukos (weiss) und „zytos (Zelle). Ende