Arbeitsblatt: Geometrie Lernzielkontrolle

Material-Details

Strecken, Parallelen, Geraden, Mittelsenkrechten
Geometrie
Geraden
4. Schuljahr
4 Seiten

Statistik

166240
521
18
20.11.2016

Autor/in

Roman Grab
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Datum: 12.03.2015 Lernzielkontrolle Mathematik Name: Strecken, Geraden, Parallelen, Mittelsenkrechten, Winkel, einfache Konstruktionen mit Geodreieck und Klassen Ø Zirkel Punkte/ 43 Note Wichtig: Konstruiere sehr sauber und genau! 1. a) Zeichne die Strecke AB 7 cm. 4 b) Zeichne dann genau von der Mitte der Strecke aus die Senkrechte MN 3 cm ein. liegt auf AB. c) Zeichne die Strecke NB ein. Wie lang ist sie? d) Zeichne die Parallele zu NB, die durch den Punkt verläuft. 2. Zeichne die folgenden Strecken: 3. Zeichne die folgenden Strecken Zeichen durch und b.) /5 SR3 cm GI 3 NM 5 cm UT 1,5 cm Geraden, c.) DC Halbgeraden d.) BE wie unten angegeben. e.) GF (Halbgerade) 4. Kennst du dich mit rechten Winkeln und Senkrechten aus? a) Suche in der Abbildung alle rechten Winkel und kennzeichne sie. b) Zeichne durch jeden Punkt eine Senkrechte zur Geraden h. 5 2 K c) Prüfe die folgenden Aussagen. Trage ein, ob sie richtig (r) oder falsch (f) sind Zueinander senkrechte Strecken sind immer gleich lang. (_) Um drei Uhr stehen die Zeiger einer Uhr senkrecht zueinander. (_) Zueinander senkrechte Strecken schneiden sich immer. (_) Die beiden Holme einer Leiter verlaufen senkrecht zu den Sprossen. (_) 2 a) Finde heraus, welche Linien zueinander senkrecht oder zueinander parallel stehen. Setze das richtige Zeichen ein. d e a d nb nc ne nc b e 5. nb nd ng nf b) Welche Linien sind Strecken? Zeichne sie grün nach. 4 6. Zeichne in die Tabelle die gewünschten Winkel mit der genauen Gradangabe des gezeichneten Winkels. 1. stumper 2. spitzer 7. Wie gross ist die Summe beider Winkel zusammen? 3 3. rechter Die Summe ist Grad. 2 8. Zeichne die drei Geraden g, und so, dass sie folgende Eigenschaften erfüllen: und und 3 9. Zeichne das selbe Bild, jedoch mit dem Radius 20mm der einzelnen Kreise. 5 10. Übertrage die Raupe auf die untere Blatthälfte, benutze dazu den Zirkel. 5