Arbeitsblatt: Broccoliauflauf

Material-Details

Rezept für die Zubereitung eines Broccoliauflaufes ohne Bild
Wirtschaft, Arbeit, Haushalt
Kochen
8. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

1663
1232
2
28.08.2007

Autor/in

annevoie52 (Spitzname)
Land: Deutschland
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Brokkoliauflauf Zutaten: (für 4 Personen) 3/4 kg Brokkoli 1 Zwiebel 2 EL Butter oder Margarine 5 gestr. EL Mehl (50 g) 1/2 Milch 100 geriebener Käse (Emmentaler) Salz Pfeffer weiß gemahlen Muskatnuß gerieben 50 Parmesan gerieben Butterflocken Zubereitung: Brokkoli waschen, putzen und zerteilen (die Röschen abtrennen und die Stiele der Länge nach teilen und in längere Stücke schneiden). Einige Minuten (5 6) in Salzwasser kochen und in einem Sieb abtropfen lassen. Die Zwiebel schälen und kleinwürfelig schneiden. Butter oder Margarine in einem Topf zerlassen und den Zwiebel darin andünsten. Das Mehl einstreuen und die Milch einrühren. Aufkochen lassen und bei schwacher Hitze ca. 5 Minuten köcheln. Den geriebenen Käse einrühren und mit Salz, Pfeffer und etwas geriebener Muskatnuß abschmecken. Den Brokkoli gleichmäßig in einer Auflaufform verteilen und die KäseSauce darübergießen. Den geriebenen Parmesan darüberstreuen und Butter- oder Margarineflocken darauf verteilen. Im vorgeheiztem Backrohr bei 200C (Gas: Stufe 3) gute 20 Minuten überbacken. Den Brokkoliauflauf z.B. mit Salzkartoffeln servieren oder als Beilage zu Gebratenem oder Gegrilltem.