Arbeitsblatt: Grobkonzept Schaukelringe

Material-Details

Sport
Bewegung / Sport
Geräte
8. Schuljahr
5 Seiten

Statistik

166791
327
1
07.12.2016

Autor/in

Christina Fruehauf
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Grobkonzept Sport Teilbereich: Balancieren, Klettern, Drehen LP SG 97: Richtziel (Randtitel): Eigene Möglichkeiten erproben Grobziel 1: Bewegungsverwandtschaften zwischen verschiedenen Lernbereichen nutzen Inhalt: Schaukelringe Umfang: 5 Doppellektionen Voraussetzung: Grobziel/Lernziel /did.-methodische Hinweise Medien/Aufgaben/Material Lz1: Die lernen die C/C- Positionen kennen und können entsprechend schwingen LZ2: Die können kontrolliert auf die HS-Matte abspringen 17/schaukelringe-niedersprungruckwarts/ Schaukelringanlage Lektion 1 Einleitung: Posten aufstellen, gemeinsames Einwärmen (verschieden Positionen an den Ringen und am Barren) Hauptteil: a) Korrektes Schwingen (C/ C-), verschiedene Posten (1-3) b) Niedersprung hinten, verschiedene Posten - Hausaufgaben: 25x in Sturzhangstellung (Becken einrollen) LZ2: Mit Hilfe kontrolliert in den Sturz (oder Beugehang) kommen, halten und hinten abspringen LZ3: Einem Klassenkameraden ein konstruktives Feedback geben Lektion 2 Lektion 2 Einwärmen: Aufstellen Leichtes Jogging zu Musik, gemeinsames Dehnen Schaukelringanlage Ropes Bemerkungen Hauptteil 3-er Gruppen (Organisation!), jede Gruppe hat eine Anlage, jemand turnt, 2 sind beim Ropeskipping LP gibt Instruktion Übung an den Schaukelringen: Sturzhang und Strecksturzhang oder alternativ Beugehang holen nicht selbst Schwung - anschieben Wechseln! Üben zu zweit: Jemand turnt, jemand schiebt an und gibt Feedback Endform; Schwingen – Sturzhang gebeugt – hinten/vorne/hinten – in den Strecksturzhang – vorne zum Hang – senken – schwingen – Abgang hinten Allgemeine Hilfe zum Sturzhang: Schwedenkastendeckel (Schräg, wie Rampe!) LZ4: Den Sturz- oder Beugehang ohne Hilfe richtig ausführen Lektion 3 Einwärmen in 3er-Gruppen (nummeriert), verschiedene Übungen zum Sturzhang/ Beugehang an Kletterstange, Barren, Ringen Gemeinsames Kräftigen Hauptteil: Posten in 3er-Gruppen 1) 3x Schwingen an Ringen, dann Beugehang, wieder runter, vorne rauf, hinten runter.etc. Wer schafft am meisten Wiederholungen? 2) Schwingen mit halber Drehung, korrektes C, auf Zeichen auf dem Boden achten (Hilfe zur korrekten Haltung) Barren Kletterstangen Ringturnanlage Evt. Postenblätter KürZusammenstellung 3) Schwingen mit geschlossenen Beinen, halbe Drehung, zuerst gibt Partner Schwung, dann beidbeinig selber Schwung holen (evt. Füsse zusammen binden) 4) Korrekturübung, wenn jemand nicht in der Achse schwingt LP erklärt Demopflicht, turnt mögliche Übung vor: stellen Übung zusammen (als HA!) LZ 5: Mit den vorgestellten Übungen eine eigene Kür zusammen stellen und diese vorturnen Ringturnanlagen FeedbackBlatt KürZusammenstellung abgeben! Lektion 4 Übungslektion für Demo: üben selbständig für die Prüfung, LP steht Hilfe und gibt Feedbacks (evt. Feedback-Blatt) Lektion 5 Prüfungslektion: Die stellen einzeln ihre Übungen vor: Wenn gewünscht, schauen die andern zu, ansonsten werden sie separat beschäftigt (zB. Badminton) Ringturnanlage