Arbeitsblatt: Musikdossier Idee

Material-Details

Verschiedene Ideen für den Musikunterricht
Musik
Musik / Bewegung
5. Schuljahr
8 Seiten

Statistik

167695
475
33
12.01.2017

Autor/in

Stefanie Marti
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Ziele Mit diesem Musikdossier lernst du Musik von einer ganz anderen Seite kennen! Du lernst die 5 Umgangsweisen kennen und machst verschiedene Übungen dazu. Du lernst Lieder und Songs, übst, sie zu singen und mit Instrumenten zu begleiten. Du entwirfst selber Musik und schreibst eigene kurze Lieder. Du lernst, Musik und Geräusche aktiv zu hören und übst, wie du verschiedene Geräusche und Töne voneinander unterscheiden kannst. Du denkst über Musik nach und machst dir Gedanken dazu, was Musik für dich ist. Freue dich auf interessante, witzige, inspirierende und tolle Musikstunden und darauf, Musik neu zu entdecken! Musik ist nicht einfach nur Musik – Musik ist viel mehr! Die 5 Umgangsweisen Kreation Erfinden und Entwerfen Reflexion Rezeption Musik Hinhören und Begreifen Nachdenken und Erkennen Mensch Reproduktion Transposition Nachahmen und Wiedergeben Verbinden und Umgestalten Rezeption Rezeption heisst wahrnehmen, (hin)hören und sich orientieren. Wenn wir in der Rezeptionsphase sind, machen wir folgendes: Wie hören ganz bewusst hin. Wir hören aktiv und konzentriert zu. Wir verschaffen uns einen Eindruck von dem, was wir gehört haben. Wir unterscheiden zwischen Tonstärke, Tonhöhe, Klangdichte, Tempo, Klangfarbe und Tondauer. Kreation Kreation heisst erfinden und entwerfen von Musik. Wenn wir kreieren dann: Arrangieren wir ein Musikstück mit Stimme und Instrumenten. Machen wir selbst Musik oder ein Musikstück. Erfinden und Entwerfen wir neue Musik. Reflexion Reflexion heisst über Musik sprechen, sie hinterfragen und über Musik nachdenken. Wenn wir reflektieren überlegen wir uns zum Beispiel: Was hat mir an einem Musikstück gefallen? Was habe ich gehört? Wie wirkt Musik auf mich? Wie ist es mir beim Musizieren gegangen? usw. Transposition Transposition heisst, dass wir verbinden, umgestalten, übertragen und gestalten. Wenn wir in der Transpositionsphase sind, dann: Imitieren wir Geräusche und Musik. Ordnen wir Leitgeräusche. Setzen wir ein Musikstück um in Bewegung oder Stimmung. Zeigen wir Klang in Bildern. Versuchen wir, Musik irgendwie festzuhalten. Reproduktion Reproduktion heisst Nachahmen und Wiedergeben. Wenn wir reproduzieren, dann: Versuchen wir, Musik so wiederzugeben, wie sie arrangiert wurde. Ein Lied zu „kopieren, indem wir es gleich singen oder musizieren, wie im Original. Geben wir Musik weiter, wie wir sie kennen. Je nach dem, was wir in der Musik machen, sind wir eher in der einen oder anderen Umgangsweise. Manchmal befinden wir uns auch in mehreren Umgangsweisen gleichzeitig oder wir wechseln zwischen ihnen ab. Auftrag Teilt euch in 5 Gruppen auf. Jede Gruppe wählt eine der 5 Umgangsweisen. Versucht, in eurer Gruppe möglichst viele Beispiele für eure Umgangsweise zu finden und präsentiert sie dann den anderen. Meine Notizen: Trommel Rhythmen Auftrag Übt in Gruppen die einzelnen Rhythmusstimmen. Sprecht die Rhythmen zuerst laut in der Rhythmussprache. Klatscht dann die Rhythmen zusammen. Erst dann nehmt ihr euer Instrument und spielt den Rhythmus. Auftrag Spielt den anderen Gruppen eure Zeile vor. Danach spielt ihr im Kanon (immer zwei Gruppen zusammen). Schafft ihr es, mehr als zwei Stimmen gleichzeitig zu spielen? Eigene Rhythmusspiele erfinden Auftrag Erfindet zu zweit oder alleine eigene Rhythmusstimmen. Findet ihr sogar zwei Stimmen, die gemeinsam im Kanon gespielt werden können? Klatschspiel Auftrag Legt als Klasse selber ein Klatschmuster und klatscht es. Zuerst langsam und dann schneller. Schafft ihr es auch im Kanon? Klatschen rufen Kniepatscher E He Ho Ha Erfindet zu dritt oder zu viert eigene Klatschkärtchen mit anderen Moves und schreibt einen eigenen Klatschrhythmus. Übt euer Klatschspiel mit den anderen Kindern. Unser Klatschspiel: Weltmusik – Hörauftrag Du hörst nun 10 verschiedene Musikstücke. Hör gut hin und fülle die Tabelle aus. Nr. Was hörst du? Wie hört es sich an? 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Vergleicht eure Tabellen zu zweit Woher kommt es? Lösung