Arbeitsblatt: Käse-Maus-Spiel

Material-Details

aus Papier basteln
Werken / Handarbeit
Papier / Karton
2. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

167800
825
5
12.01.2017

Autor/in

cornelia arnold
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

TG: Mäusespiel Material: Zeichnungspapier grau, schwarz, gelb Leim, Schere, Locher Stecknadel Nähgarn oder Fischerschnur Spiesse Wolle Klebband Falzwerkzeug, Lineal, Stüpferli und Unterlage 1./2. Lektion SCHACHTEL 1. Mäuschenspiel spielen 2. Schachtelvorlage auf farbiges festes Papier kopieren. Jeder SCH wählt 2 Farben und schneidet die Vorlagen aus. 3. SCH bemalt 1 Deckel mit Mäusen oder was sie wollen. 4. LP zeigt wie Ecken einzuschneiden sind und wie man mit dem Falzwerkzeug an den linien entlang fährt und umbiegt. 5. Schachtel an den Ecken zusammenkleben. 1 Schachtel (Boden) etwas enger kleben, damit sie in die 2. Schachtel (Deckel) passt. 6. Schnelle: Spielen das Mäuschenspiel. 3./4. Lektion SCHACHTEL 7. Evtl. Mäuschenspiel nochmals spielen 8. SCH schneiden Mausvorlage aus und die Käsestreifen. 9. Maus auf graues Papier übertragen (Papier doppelt!) und Ohren malen oder schneiden und kleben 10. Nadel in die Maus kleben 11. Spiesse mit Schere einkerben und Garn oder Fischerschnur anbinden und evtl. Klebband darüber. 12. Mit Stüpferli Loch neben dem Ohr machen, Garn befestigen 13. Gesicht der Maus mit schwarzem Stift nachfahren 14. Käse mit Falzwerkzeug nachfahren, Löcher machen und kleben 15. Spielen