Arbeitsblatt: Magnetismus

Material-Details

Diverses Experimente zum Thema Magnetismus
Physik
Anderes Thema
5. Schuljahr
8 Seiten

Statistik

168227
379
7
26.01.2017

Autor/in

Regina Honegger
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Was ist magnetisch? Magnetismus Material: 1 starkes Magnet Verschiedene Materialien (Plastik, Kork Holz, Büroklammer, Schlüssel, Bleistift, Kugelschreiber, Nagel, Nadel, Zündhölzchen, Glas, Papier.) Auftrag: 1. Legt die Materialien auf den Tisch. 2. Überlegt euch welche Materialien angezogen werden, welche nicht. 3. Sortiert die Materialien. 4. Beschreibt eure Vermutungen im Forscherheft. 5. Überprüft anschliessend mit dem Magnet. 6. Beschreibt eure Ergebnisse und erklärt sie im Forscherheft. Verlaufen! Magnetismus Material: 1 starkes Magnet Schnur Kleber Kompass Kork Nadel Schale mit Wasser Auftrag: Versuch 1 1. Knotet das Ende des Fadens in der Mitte um den Magneten. 2. Klebt das andere Ende des Fadens auf einem Holztisch fest, sodass der Magnet bis knapp über den Boden hängt. Der Magnet muss ungehindert drehen können. 3. Beschreibt deine Beobachtungen im Forscherheft. 4. Lasst den Magnet über die Nacht hängen. 5. Was stellt ihr am Morgen fest? Stimmt die Richtung? Weshalb ja, weshalb nein? Haltet eure Beobachtungen und Erklärungen im Forscherheft fest. Versuch 2 1. Magnetisiert eine Nadel, indem ihr sie rund 30 Mal über einen starken Magneten streicht, und zwar immer in der gleichen Richtung. 2. Steckt die Nadel durch eine dünne Korkscheibe und lasst sie auf einer mit Wasser gefüllten Schale schwimmen. 3. Was beobachtet ihr? Beschreibt eure Beobachtungen im Forscherheft. 4. Überprüft das Ergebnis mit einem Kompass. 5. Was stellt ihr fest? Warum stimmt das Ergebnis? Warum nicht? Erklärt im Forscherheft. Wie stark ist ein Magnet? Material: Magnetismus 1 starkes Magnet viele Nägel, Schrauben, Büroklammern Auftrag: 1. Vermute wie viele Nägel kann ein Magnet an einer Kette halten? Schreibe deine Vermutung in dein Heft ein. 2. Probiere aus. Wie lange wird dein Kette? 3. Gibt es Unterschiede zwischen den zwei Enden des Magneten? Mit welchem Gegenstand kannst du die längste Kette machen? Welcher Magnet ist besser? 4. Beschreibe deine Beobachtungen genau und zeichne ein Bild von euren Ketten. 5. Wie geht es am besten? Kann magnetische Wirkung wandern? Material: Magnetismus 1 starkes Magnet 2 grosse Nägel, zwei kleine Nägel Auftrag: 1. 2. 3. 4. 5. Hängt den ersten Nagel an den Magnet? Der zweite Nagel kommt nun an den ersten Nagel. Was passiert, wenn ihr den ersten Nagel vom Magneten löst? Beschreibt eure Beobachtung. Zeichnet den Versuch. Wie weit könnt ihr mit dem Magnet weg von Nagel nr.1, damit der zweite Nagel noch hält? 6. Verändert sich das Verhalten der Nägel, wenn ihr kleine Nägel benützt? 7. Beschreibt auch diesen Versuch möglichst genau im Forscherheft. Fernwirkung Material: Magnetismus 1 starkes Magnet Lineal Eisenstab 2 Rundhölzer Auftrag: 2. 3. 4. 5. 6. 7. 8. 1. Vermute von welcher Distanz wird der Eisenstab vom Magneten angezogen? Lege den Eisenstab auf die beiden Rundhölzer. Richte den Eisenstab am Nullpunkt des Lineals aus. Nähere den Magneten langsam dem Eisenstab. Von welcher Distanz wird der Eisenstab angezogen? Zeichnen den Versuch auf. Beschreibe deine Beobachtungen möglichst genau. Was passiert, wenn du den Magneten drehst? Beschreibe deine Beobachtungen genau. Das Nagel-Magnet Material: Magnetismus 1 langer Eisennagel, 1 starker Magnet Büroklammern Auftrag: 1. Wie kann man mit einem Nagel eine Büroklammer anziehen, ohne dass ein Magnet in der Nähe ist? 2. Beschreibe deine Vermutung im Forscherheft. 3. Nimm den Nagel und streiche mit dem Magneten mehrmals in die gleiche Richtung darüber. 4. Versuche nun mit dem Nagel eine Büroklammer anzuziehen. Klappt es? 5. Beschreibe deine Beobachtungen. Was müsste man verändern, wenn es nicht klappt? Entmagnetisieren Material: Magnetismus Campingkocher, 1 Zange, 1 feuerfeste Unterlage 1 magnetisierter Nagel Büroklammern Auftrag: 1. Magnetisiere einen Nagel. Versuche eine Büroklammer anzuziehen. 2. Vermute: Wie verliert der Nagel seine magnetische Kraft wieder? Schreiben deine Vermutung ins Forscherheft. 3. Halte zusammen mit deiner Lehrperson den Nagel mit der Zange in die Flamme des Campingkochers. (Achtung heiss!) 4. Was passiert, wenn der Nagel wieder abgekühlt ist? 5. Zeichne und beschreibe das Experiment in deinem Forscherheft. Theorie Magnetismus Eisen lässt sich magnetisieren und entmagnetisieren Wie kann man sich das vorstellen? Ist ein Stück Eisen , sind die vielen Elementarmagnete in möglichen orientiert. Die Wirkungen heben sich insgesamt auf. Jetzt bringen wir einen sehr starken in die des Eisenstücks. Der Magnet übt eine Wirkung auf die einzelnen aus. Sie ändern ihre . Zeichne die Elementarmagnete als kleine Pfeile in das Bild oben. Das ist jetzt zu einem geworden, weil alle Elementarmagnete in die Richtung zeigen. Magnetstärke Material: Magnetismus 2 (4) Magnete A6-Papier Auftrag: 1. Vermute wie viele Papierseiten kannst zwischen die zwei Magnete legen? Was passiert, wenn du auf jeder Seite zwei Magnete nimmst? Kannst du dann mehr Papier dazwischen legen? Beschreibe deine Vermutungen im Forscherheft. 2. Nimm zwei Magnete und lege Papier dazwischen. Zähle die Blätter. Wann ziehen sich die Magnete noch an? 3. Wenn du nun deinen Versuch etwas veränderst? Was kannst du tun, damit es mehr Blätter zusammenhält? 4. Beschreibe und dokumentiere deine Beobachtungen und Erkenntnisse im Forscherheft. Magnetfelder Material: Magnetismus Schachtel mit Eisenspänen Verschiedene Magnete Auftrag: 1. Vermute wie werden die Eisenspäne wohl aussehen, wenn du ein Magnet unter die Schachtel legst? Zeichne deine Vermutung auf. 2. Fixiere ein Magnet mit einen Klebstreifen auf deinem Bank. Halte die Schachtel ruhig darüber. Was passiert mit den Eisenspänen? Beobachte genau. 3. Beschreibe deine Beobachtungen in deinem Forscherheft und zeichne das entstandene Bild. 4. Probiere das ganze mit einem anderen Magneten aus. Zeichne auch diese Beobachtung auf. 5. Wie lassen sich deine Beobachtungen erklären? Vermute und schreibe deine Erklärung auf. Wie wirken Magnete auf Magnete? Material: Magnetismus 2 farblich nicht markierte Magnete 1 farbiger Magnet Auftrag: 1. Was passiert, wenn du zwei Magnete gegeneinander hälts? Beschreibe deine Vermutungen. 2. Halte die zwei Magnete gegeneinander. Was passiert? Drehe die Magnete um. Was passiert jetzt? 3. Beschreibe deine Beobachtungen? 4. Erkläre schriftlich weshalb es sich so verhält. 5. Zum Schluss versuche das Magnet möglichst weit zu spicken. Warum richtet sich eine Kompassnadel aus? Material: Magnetismus starker Stabmagnet Hohle Styroporkugel Magnetprober Auftrag: 1. Vermute, wo wird der Magnetprober am meiden reagieren und wie wird es reagieren? Schreibe und zeichne deine Vermutung ins Forscherheft. 2. Deine Lehrperson zeigt dir den Versuch. Beobachte genau. 3. Beschreibe deine Beobachtungen im Forscherheft. 4. Beantworte nun die Frage „Warum richtet sich eine Kompassnadel aus?. Erkläre deine Vermutung.