Arbeitsblatt: Fresbee nähen

Material-Details

Fresbee genäht aus Rucksacknylon. Als erste Nähmaschinenarbeit geeignet.
Werken / Handarbeit
Textil
4. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

1693
2177
99
23.08.2006

Autor/in

Johanna Schärz


Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

FRESBEE Geeignet für 4./5. Klasse Material: Rucksacknylon für 2 Kreise von je 26cm Durchmesser) Nähfaden Vogelsand Arbeitsutensilien: Scheren Stoffkreidestifte Güfeli Fadenschlag Nähnadeln Nähmaschine Trichter Lernziele: Umgang mit Schnittmuster und Stoff Genaues Bezeichnen/Zuschneiden Heften Nähen mit der Nähmaschine (Handhabung, Sticheinstellung etc.) Arbeitsablauf: 1. Zuschneiden von 2 Stoffkreisen von je 26cm Durchmesser 2. Einen oder beide Kreise verzieren durch (Zier-) Nähte 3. beider Kreise rechts auf rechts aufeinanderstecken, fadenschlagen und 1cm tief nähen. Dabei eine Öffnung von 5cm zum Wenden lassen. 4. Kreis stürzen, Kante gut ausstreichen und exakt heften. 5. genau 2cm innerhalb der verstürzten Kante eine Linie steppen Æ Tunnel für den Sand. Sicherheitshalber 2 mal durchnähen! 6. Vogelsand satt einfüllen: mit Plastik- oder Papiertrichter den Sand in die Öffnung füllen. Dabei darauf achten, dass man den Fresbee so hält, dass der Sand fällt. 7. Öffnung mit kleinen Stichen von Hand zunähen