Arbeitsblatt: Arbeitsblatt zum Film

Material-Details

-Arbeitsblatt mit Fragen (chronologisch) zum Film "Die türkische Republik" (Schulfernsehen) -Themen: Osmanisches Reich, Atatürk, Reformen, Kurdenkonflikt, Laizismus, Nationale Einheit, Urbanisierung Istanbuls
Geographie
Europa
8. Schuljahr
4 Seiten

Statistik

1699
2318
5
24.08.2006

Autor/in

Barbara Trüb


Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Fragen zum Film: Die Türkische Republik 1) Was geschah mit dem Osmanischen Reich nach der Niederlage der Osmanen gegen die Alliierten im 1. Weltkrieg? 2) Die Türkische Republik wurde 1923 gegründet. Unter dem Republikgründer Mustafa Kemal Atatürk wurden innert kürzester Zeit grundlegende Änderungen vorgenommen. Welche? 3) Welches grosse Problem brachte und bringt der einheitliche türkische Staat mit sich? 4) Wer sind die PKK, was ist ihr Ziel und wie hiess ihr Führer? 5) Welches sind die grössten Herausforderungen der heutigen Türkei? 6) Hat Atatürk deiner Meinung nach mit seinen radikalen Reformen sein Ziel (Schaffung eines modernen türkischen Staates) erreicht? Fremdwörter: Fragen zum Film: Die Türkische Republik 1) Was geschah mit dem Osmanischen Reich nach der Niederlage der Osmanen gegen die Alliierten im 1.Weltkrieg? Das Reich sollte unter den Alliierten aufgeteilt werden. Darauf gründete Mustafa Kemal eine nationale Widerstandsarmee zur Befreiung der heutigen Türkei. Besonders heftig waren die Kämpfe mit Griechenland, was einen griechisch-türkischen Bevölkerungsaustausch zur Folge hatte, um zukünftige Spannungen zu vermeiden. 2) Die Türkische Republik wurde 1923 gegründet. Unter Mustafa Kemal Atatürk wurden innert kürzester Zeit grundlegende Änderungen vorgenommen, was die neue Republik betraf. Welche? Ankara wurde zur neuen Hauptstadt. Die Stadt wurde nach westlichem Vorbild gebaut. Abwendung von der orientalischen Zivilisation, hin zur westlichen (z.B. Einehe) Religion und Staat werden voneinander getrennt (Laizismus) Die arabische Schrift wurde abgeschafft und die lateinischen Buchstaben eingeführt. Die Frau wurde dem Mann rechtlich gleichgestellt - Der Gesellschaft wurde innert kürzester Zeit eine radikale Veränderung aufgedrängt. Zum Teil hatte dies grosse Widerstände und Entwurzelung (der Identität) zur Folge. 3) Welches grosse Problem bringt der einheitliche türkische Staat mit sich? nicht-türkische Bevölkerungsgruppen und ihre Kulturen (Sprache etc.) werden unterdrückt (v.a. Kurden) 4) Wer sind die PKK, was ist ihr Ziel und wie hiess ihr Führer? Durch die Unterdrückung der Kurden wurde 1975 die Guerillaorganisation PKK (Kurdische Arbeiterpartei) gegründet. Vor allem junge Männer und Frauen haben unter der Führung von Abdullah Öcalan für einen unabhängigen Kurdenstaat (gewaltsam) gekämpft. 5) Welches sind die grössten Herausforderungen der heutigen Türkei? Meinungsfreiheit, Menschenrechte und Demokratie zu fördern Binnenwanderung vom Land in die Stadt mit seinen Folgen (mangelnde Infrastruktur, Gecekondus, Arbeitslosigkeit etc.) zu bewältigen Rechte der Minderheiten (v.a. Kurden) zu achten die Schere zwischen Stadt und Land (reich und arm) zu verkleinern 6) Hat Atatürk deiner Meinung nach mit seinen radikalen Reformen sein Ziel (Schaffung eines modernen türkischen Staates) erreicht?