Arbeitsblatt: Prüfung Blut

Material-Details

Blut Blutkreislauf
Biologie
Neurobiologie
9. Schuljahr
5 Seiten

Statistik

170163
863
8
23.03.2017

Autor/in

Erika Kaufmann
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Biologieprüfung Blut 26. April 2016 Name 1 2 3 4 5 6 7 8 9 Punkte Ø Note Blut besteht grundsätzlich aus zwei Bestandteilen. Wie heissen sie? Wie heissen die verschiedenen Blutkörperchen? Nenne den deutschen Begriff und den Fachausdruck. Warum ist das Blut rot? Das Blut hat vier Hauptaufgaben. Nenne diese mit ihren Überschriften. Welche wichtige Funktion haben die roten Blutkörperchen? Wo werden neue rote Blutkörperchen gebildet? Welche Hauptaufgabe hat das Blutserum? Beschrifte die einzelnen Teile des Herzens. 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Erkläre so kurz wie möglich. Blutgefässe, die zum Herzen führen 10 11 12 13 14 15 Blutgefässe, die vom Herzen wegführen Aorta Kapillare Grösse unseres Herzens Lage unseres Herzens Antikörper Antigen Der Blutkreislauf ist in zwei Hauptkreise eingeteilt. Wie heissen sie? Male die Zeichnung mit den richtigen Farben an. Zeichne die Fliessrichtung ein. Beschrifte die folgenden Blutgefässe: Lungenarterie, Lungenvene, Körperarterie Wohin gelangt das Blut der drei Gefässe? Lungenarterie Lungenvene Körperarterie In welchen dieser drei Gefässe ist sauerstoffreiches, in welchem sauerstoffarmes Blut Lungenarterie Lungenvene Körperarterie Nimm Stellung zu folgender Behauptung: „In den Venen fliesst sauerstoffarmes Blut, in den Arterien sauerstoffreiches. Welche Blutgruppen unterscheiden wir? Was weisst du über den Rhesusfaktor? 16 Zeichne ein Blutspenderschema (mit Pfeilen). Dort wo der Pfeil beginnt ist der Spender, dort wo der Pfeil hinzeigt ist der Empfänger! In die vier Kästchen kommen die verschiedenen Blutgruppen und es wird kein Blutserum gespendet. 17 Warum verklumpen gewisse Blutgruppen, wenn man sie zusammengibt? Warum kann jemand mit der Blutgruppe nicht jemandem mit der Blutgruppe 0 Blut spenden? Multiple Choice (mehrere Antworten sind möglich) Blut der Blutgruppe 0 verklumpt mit nicht. AB schon. nicht. 18 19 Blut der Blutgruppe AB verklumpt mit 0. 0 nicht. A. nicht. Blutspendeaktionen werden organisiert vom Bundesrat Hausarzt Roten Kreuz Blutspenden dürfen Menschen, die älter als 18 Jahre alt sind. gesund sind. zwischen 40 und 70 kg schwer sind. einer politischen Partei angehören. Wie viel Blut darf man auf einmal spenden? 4.5 4.5 dl 5.5 20 ml Warum muss soviel Blut gespendet werden? Bei Operationen wird Blut gebraucht. Bei Unfällen wird Blut gebraucht. Konserven sind nur beschränkt haltbar.