Arbeitsblatt: Daumenkino zeichnen

Material-Details

Anleitung für SuS
Bildnerisches Gestalten
Grafik
klassenübergreifend
1 Seiten

Statistik

171418
418
7
04.05.2017

Autor/in

Elena (Spitzname)
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Daumenkino Teile dafür DIN A4 Blätter (etwas festeres Kopierpapier) in 6 Streifen auf und markiere die Mittellinie (dort Schneide die Streifen auseinander, falte sie in der Mitte und leg sie zu einem Stapel aufeinander. Den Stapel kannst du schon mal provisorisch mit einer Klammer zusammen heften. gleich breite wird gefaltet). Beispiel Blatt falten: Mache Skizzen in Zeichnungsheft und finde dein passendes Motiv/Thema für dein Daumenkino. Die Zeichnung beginnt am Ende des Büchleins. Du brauchst ein Motiv, das beim nächsten Bild immer ein Stückchen weiter bewegt ist. Als Umschlag kannst du einen langen Streifen in gleicher Grösse wie die Doppelseiten aus farbigem Tonpapier ausschneiden, in der Mitte auseinander schneiden und als Deckel und Rücken um die Seiten legen, bevor du das Büchlein mit den Klammern heftest. Beschrifte dies mit einem Titel. Zum Schluss werden die Häkchen heraus genommen, die stören beim Filmgucken.