Arbeitsblatt: Kurzportrait Falco

Material-Details

Ein Kurzportrait Falcos als Beispiel für die neue deutsche Welle..
Musik
Musik / Bewegung
klassenübergreifend
1 Seiten

Statistik

172395
668
11
11.06.2017

Autor/in

Lilith (Spitzname)
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Musik 5./6. Klasse Die auf Künstler Aug 16 Sonnenbrille und die Lederjacke waren seine Markenzeichen. Der Musiker Falco begeisterte Menschen der ganzen Welt. Er war eine schillernde Figur der 80er Jahre. In seiner Karriere hat er Höhen und Tiefen erlebt. Eine Legende mit Höhen und Tiefen Hans Hölzel alias Falco hatte sein Leben lang davon geträumt, berühmt zu werden. Als Kind spielte er Klavier, und als Jugendlicher lernte er E-Gitarre und EBass. Zu Beginn seiner Zeit als Musiker spielte er in verschiedenen Bands. Doch 1981 wurde er als Solo-Künstler entdeckt. Sein erstes bekanntes Lied war Der Kommissar. 1986 schaffte Falco es als erster deutschsprachiger Künstler auf Platz Eins der US-Charts. Sein Song Rock me Amadeus wurde ein international bekannter Hit. In dem Song geht es um den Komponisten Wolfgang Amadeus Mozart. Mit dem Hit Rock me Amadeus hatte Hans Hölzel sein Ziel erreicht: er war ein erfolgreicher Musiker, hatte viele Fans und verkaufte Millionen Schallplatten. Doch in den 90er-Jahren wurde es stiller um ihn. Er war nicht mehr so erfolgreich wie früher. Als schon lange niemand mehr von Falco sprach, endete Hans Hölzels Leben 1998 bei einem Autounfall. Seine letzte CD Out of the Dark schaffte es post mortem sofort auf Platz zwei der Charts in Österreich und Deutschland. Er hat auch heute noch viele Fans. Musik 5./6. Klasse Beispiel für: Poprock/NdW Künstler Aug 16