Arbeitsblatt: Rotkrautsaftversuch

Material-Details

Anleitung Vorbereitetes Versuchsprotokoll
Chemie
Säuren / Basen
8. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

173014
408
4
12.07.2017

Autor/in

Nicole Galli
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Saure Säfte Wir haben untersucht, wie sauer bestimmte Lebensmittel sind. Bei giftigen und gefährlichen Stoffen dürfen wir aber nicht den Zungentest machen und müssen andere Testmethoden anwenden. Nebst dem PH-Streifen gibt es noch eine weitere Methode, die ihr heute kennenlernt. Aufgabe: Lest die laminierte Versuchsanleitung zuerst einmal ganz genau durch. Führt dann den Versuch in 4er Gruppen durch. Klebt das vorgefertigte Versuchsprotokoll ins Heft, macht eine farbige, beschriftete Skizze und notiert die wichtigsten Erkenntnisse. Rotkrautsaft Numme Skizze Inhalt Farbe in Worten Formuliere allgemein: Die folgenden Flüssigkeiten verfärben den Rotkrautsaft gelb: Die folgenden Flüssigkeiten verfärben den Rotkrautsaft rot: Die folgenden Flüssigkeiten verfärben den Rotkrautsaft blaugrün: Die folgenden Flüssigkeiten färben den Rotkrautsaft violett: Rotkrautsaft Material: Becherglas (250ml) Rotkraut Eternitplatte, Dreibein, Drahtgewebe, Bunsenbrenner Reagenzglasgestell, 5 Reagenzgläser, Mörser, Schutzbrille, Lupe Banane, Zitronensaft, Apfelessig Waschmittel, Natron Schreibzeug, Farbstifte Vorgehen: Teilt die Gruppe in 2er Gruppen auf. Die eine Gruppe bereitet den Rotkohlsaft vor, die andere bereitet die Reagenzgläser vor. Rotkohlsaft vorbereiten 1) Füllt das Becherglas bis zur 100-ml Markierung mit Rotkraut. Falls nur wenig Saft vorhanden ist, verdünnt ein bisschen mit Wasser. 2) Erhitze das Rotkraut über dem Bunsenbrenner bis es kocht. Reagenzgläser füllen 1) Zerreibt eine Bananenscheibe mit etwas Wasser im Mörser, bis ihr einen dünnen Bananensirup erhaltet. 2) Nummeriert die Reagenzgläser. 3) Füllt die Reagenzgläser jeweils zwei Daumenbreit nach folgenden Angaben: Bananensirup Natron Zitronensaft Apfelessig Wasser Waschmittel Protokoll Nummeriert die Reagenzgläser auf dem Versuchsprotokoll. vorbereiten: Schreibt eine Legende, in der ihr zu jeder Nummer hinschreibt, was sich im Reagenzglas befindet. Stellt den Trichter in das erste Reagenzglas. Haltet das Sieb darüber. Giesst 2cm Rotkrautsud in das Reagenzglas. Wiederholt den Vorgang bei den übrigen Reagenzgläsern. Verschliesst das Reagenzglas mit dem Daumen und schüttelt die Reagenzgläser gut. Protokoll: Beobachtet die Reaktion und macht eine genaue, farbige Skizze im Versuchsprotokoll. Beantwortet die Fragen im Versuchsprotokoll.