Arbeitsblatt: Gedeckter Tisch

Material-Details

Tischmanieren, Tischsitten, Gedecke, Familientisch
Wirtschaft, Arbeit, Haushalt
Gemischte Themen
7. Schuljahr
5 Seiten

Statistik

174146
390
7
03.09.2017

Autor/in

melania schwab
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Auftrag: für eine Person die verschiedenen Gedecke decken. Tischgedeck Mittagessen für eine Person (nur das Gedeck) Suppe Teigwarengratin Gemischter Salat Fruchtsalat Getränke: Mineralwasser, Kaffee Tischgedeck Nachtessen für eine Person (nur das Gedeck) Belegte Brötli Salat Getränke: Tee Tischgedeck Zvieri für eine Person (nur das Gedeck) Kuchen Getränke: Tee, Kaffee Tischgedeck Frühstück für eine Person (nur das Gedeck) Birchermüesli Brot Butter, Konfitüre Getränke: Orangensaft, Milchgetränk oder Tee Der gedeckte Tisch Deckt den Tisch sorgfältig und vollständig Ordne richtig zu: 1 2 3 4 5 6 7 mit der Schneide nach innen, rechts vom Teller in Griffrichtung, waagrecht über dem oberen Tellerrand Salatteller über der Gabel Die Auswahl und das Auflegen der Bestecke richten sich nach dem Menü Spezielle Anordnung: Suppenteller Salatteller: Gabel und Brot Poulet: Fingerbowle (warmes Wasser mit Zitronenschnitz) Tischschmuck (Beispiele) . Tischregeln ein alter Zopf Dass bei einem Essen bestimmte Regeln einzuhalten sind, war schon bei den Römern und Griechen üblich. Noch heute existieren bestimmte Verhaltensregeln bei Tisch. Welche Tischmanieren werden bei euch zu Hause in der Familie eingehalten? Welche Tischregeln sind wichtig beim Essen anlässlich einer Einladung oder im Restaurant? Kreuze an! Zuhause Auswärt Vor dem Essen Hände waschen Pünktlich zum Essen erscheinen Sitzen in aufrechter Haltung Die Hände bleiben immer auf dem Tisch Die Ellbogen nicht auf dem Tisch abstützen Die Serviette auf den Schoss legen Den Teller nicht randvoll füllen Erst essen, wenn alle geschöpft haben Von allen Gerichten probieren: möglichst keine Speisereste auf dem Teller zurücklassen Erst nachschöpfen, wenn der Teller leer gegessen ist Nicht schlürfen und schmatzen Essen immer zum Mund und nicht Mund zum Essen führen Nicht mit vollem Mund sprechen Erst trinken, wenn das Essen hinuntergeschluckt ist Messer nicht in den Mund nehmen Nicht mit dem Stuhl schaukeln Ein Gesprächsthema wählen, bei dem alle am Tisch mitreden können Während des Essens das Handy nicht bedienen Erst vom Tisch aufstehen, wenn alle fertig gegessen haben Es gilt folgende BesteckSprache: Andere Länder, andere Sitten Mache ein Beispiel: Wieso sitzen wir zusammen am Tisch Schreibe 4 Argumente auf weshalb wir den Familientisch pflegen sollten!