Arbeitsblatt: Grobplanung Deutsch Gespräche

Material-Details

Grobplanung Deutsch Gespräche - Thema Präsentation steht im Fokus
Deutsch
Gespräche
8. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

175060
315
2
03.10.2017

Autor/in

Mary J
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Groplanung Deutsch 1. Lektion: Gespräche führen Einstieg: Verschieden Übungen zu verschiedenen Gesprächssituationen Herantasten an die Thematik Hauptteil: Was macht ein gutes Gespräch aus? Brainstorming in der Klasse S.22 und 23 im Sprachbuch 2. Lektion: Gespräche führen Einstieg: Übungen und Spiele zu den Gesprächsformen verbal/nonverbal/paraverbal Hauptteil: Was macht ein gutes Gespräch aus? S. 30-32 im Arbeitsheft im Kooperativem Lesen Zusammentragen von für die SuS wichtigen Gesprächsregeln/Erkentnissen 3. und 4. Lektion: Gespräche moderieren Einstieg: Ein oder zwei Schüler stellen die Ziele an der Wandtafel vor oder Spiele zu Anmoderation Hauptteil: Gespräche moderieren S. 24-27 im Sprachbuch Zusammenfassung von Aufgaben eines Moderators; Tipps und Redemittel Verhaltensweisen Thema bestimmen für das führen von Klassengesprächen in 3er Gruppen 5. Lektion: Klassengespräche mit Videoaufnahmen Analyse von eins zwei Beispielen im Klassenzimmer 6. Lektion: Auftrittskompetenz Verschiedene Spiele und Aufgaben zum Thema „Auftritt Ziel: Zusammentragen einer Liste die von persönlicher Gültigkeit ist. 7. Lektion: Präsentationen und Folien vorbereiten Einstieg: Warm-Up zur Auftrittskompetenz Hauptteil: Folien analysieren Wie muss eine Folie aussehen, damit sie „schlichte Aufmerksamkeit erzeugt? S.28-30 im Hauptbuch 8. Lektion: Präsentationen und Folien vorbereiten Einstieg: Kurzes Spiel zu Folienanalyse Hauptteil: Meine Präsentation; Was ist wichtig? S. 40 und 41 im Arbeitsheft 9. – 11. Lektion: Dein Auftritt! Du möchtest bei deinen Mitmenschen Eindruck hinterlassen, und zwar einen Positiven? Du möchtest selbstbewusst auftreten, dich gut verkaufen können und so die Chancen für eine Lehrstelle optimieren? Dabei noch erfinderisch sein und dein schauspielerisches, kreatives und gestalterisches Talent unter Beweis stellen? Dann nichts wie los! Dazu musst du einige Tricks kennen, dich selber ganz genau beobachten und vor allem viel üben. Und so gehts: Auftrag Zu Dritt überlegen sich die SuS eine Erfindung, die es noch nicht gibt, auf welche die Welt aber nur gewartet hat, d.h. sie suchen eine Marktlücke. Dabei dürfen sie sich auch ein wenig Magie zur Hilfe nehmen, es darf also auch etwas Unrealistisches, Unmögliches sein. Diese Erfindungen basteln oder zeichnen sie. Sie gestalten zudem ein Prospekt/einen Flyer, dass sie der Klasse abgeben können und stellen ihr Produkt in einer Kurzpräsentation in Form vom einem Werbespot (den ich aufnehme) der Klasse vor.