Arbeitsblatt: Mein Lehrbetrieb

Material-Details

Auftrag: Präsentieren Sie Ihren Lehrbetrieb.
Deutsch
Anderes Thema
10. Schuljahr
4 Seiten

Statistik

176290
1321
18
16.11.2017

Autor/in

Stefanie Eggimann
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

EBA ABU Berufsschule Mode und Gestaltung Zürich Ca17d Allgemeinbildung Neue Lebensphase S.Eggimann, K.Moser HS 2017 MEIN LEHRBETRIEB Ziel Sie arbeiten nun seit einiger Zeit in Ihrem Lehrbetrieb. Sie sind inzwischen recht gut vertraut mit Ihrer Arbeit und Ihrem Betrieb. Nun sollen Sie Ihren Lehrbetrieb anhand einer PowerPoint- Präsentation und in einem kurzen Referat vor der Klasse vorzustellen. Eine aussen stehende Person sollte sich aufgrund Ihrer PowerPointPräsentation, die Sie erstellen, eine Vorstellung von Ihrem Lehrbetrieb machen können (aber nicht alle Details kennen). Sie werden nachher die PowerPoint brauchen, um Ihren KlassenkollegInnen Ihren Lehrbetrieb noch genauer vorzustellen. Auftrag 1 Die PowerPoint Präsentation gestalten Sie erstellen eine PowerPoint – Präsentation mit wichtigen Informationen zu Ihrem Lehrbetrieb. Folgende Informationen müssen in der PowerPoint enthalten sein: INHALT Wichtige Vorgaben Titel: „Mein Lehrbetrieb XY (z.B. „Mein Lehrbetrieb Coiffure Capelli) Adresse des Betriebs und Öffnungszeiten Grundriss: eigene Skizze des Hauptraumes mit eingezeichneten Türe(n), Fenstern, Eingangsbereich, Arbeitsplätzen, Gestellen etc. Beschriftung Fotos: Foto des ganzen Hauptraumes weitere Fotos (von Ausschnitte von Arbeitsräumen, Produkten oder Mitarbeitenden) Herkunft der Fotos: selber machen oder aus Internet oder Prospekt Angebote (Dienstleistungen): die 5 wichtigsten („normalen) Angebote spezielle Angebote Veranstaltungen/spezielle Anlässe (falls vorhanden) Preise der Angebote MitarbeiterInnen: Name, Funktion/Aufgaben (z.B. Ausbildnerin, Lernende EBA Lehrjahr, Lernende EFZ Lehrjahr, Floristin etc.) sinnvolle Reihenfolge und sich selber auch aufführen (Organigramm) Persönliche Erfahrung: was Sie in Ihrem Betrieb schon alles machen können Persönliche Erfahrung: was Ihnen an Ihrem Betrieb gefällt und weshalb Persönliche Erfahrung: was Ihnen an Ihrem Betrieb nicht so gefällt was Sie vermissen oder anders machen würden und weshalb. Seite 1 EBA ABU Berufsschule Mode und Gestaltung Zürich Ca17d Allgemeinbildung Neue Lebensphase S.Eggimann, K.Moser HS 2017 Sie können die PowerPoint – Präsentation relativ frei gestalten. An folgende Vorgaben müssen Sie sich allerdings halten: Tipps Die Präsentation enthält eine Titelfolie Nach der Titelfolie gestalten Sie eine Folie zum Ablauf Ihrer Präsentation (eine Art Inhaltsverzeichnis), damit die Zuhörer wissen, was auf sie zukommt. Danach enthält jede Folie einen Titel und nur Stichworte zum Inhalt. Keine ganzen Sätze. Die Schriftgrösse beträgt mindestens 24Pt. Auf jeder Folie ist mindestens 1 Bild zu sehen. Die einzelnen Punkte in der PowerPoint- Präsentation (PPT) müssen animiert sein. Hier noch ein paar weitere Tipps: Nutzen Sie den Platz sinnvoll (keine grossen Leerstellen gedrängte Darstellung). Beachten Sie die Rechtschreibung. Verwenden Sie Zwischentitel, div. Schriftgrössen, Farben, Aufzählungszeichen Zeitpla Infos zu den Fotos Am 26. Oktober 2017 bringen Sie in den Unterricht: eine selbst erstellte Skizze (Grundriss des Hauptraums), Notizen zu den Informationen zu den verlangten Punkten. Falls Sie Informationen zum Lehrbetrieb aus dem Internet oder aus Prospekten des Lehrbetriebs nehmen, müssen Sie die ausgewählten Informationen ebenfalls aufschreiben. (Sie können die Informationen nicht erst am 26. Oktober im Unterricht aufschreiben.) Zudem machen/ sammeln Sie Fotos, die Sie ebenfalls am 26. Oktober mitbringen. Fotos (eigene, aus dem Internet oder aus Prospekt) können folgendermassen vorliegen: NotenAbzug Fotos: Selber gemachte Fotos erhöhen die Eigenleistung und die Bewertung. auf Memorystick gespeichert bis 24. Oktober (!!!) per WhatsApp (079 773 85 38) oder per Mail () an mich schicken Fotos auf dem Handy nur wenn Sie das ORIGINAL – LADEKABEL mitbringen Am 26.Oktober 2017 erstellen Sie im Unterricht dann die PowerPoint Seite 2 EBA ABU Berufsschule Mode und Gestaltung Zürich Ca17d Allgemeinbildung Neue Lebensphase S.Eggimann, K.Moser HS 2017 Präsentation. Möglicher Notenabzug Haben Sie am 26.Oktober die notwendigen Unterlagen (Skizze, Notizen zu den verlangten Informationen, Fotos zum Betrieb) im Unterricht nicht dabei, ergibt dies bei der Bewertung der PowerPoint Präsentation einen Abzug bis zu 1.5 Noten. BEWERTUNG Note für Lernbereich «Gesellschaft» Bewertungskriterien Max. Punkte Es sind alle verlangten Informationen/Elemente vollständig vorhanden. 15 Die Skizze des Grundrisses des Betriebs ist detailliert und sorgfältig gezeichnet. 3 Die Darstellung ist übersichtlich, der Platz auf den Power-Point – Folien ist sinnvoll genutzt 7 Die PPT ist sorgfältig, kreativ und eigenständig gestaltet. Die Aufzählungspunkte in der PPT sind animiert Die PPT enthält bloss Stichworte und keine Sätze Die Schriftgrösse beträgt mindestens 24Pt. 2 Die Fotos zeigen den gesamten Arbeitsraum und weiteres Informatives (z.B. Ausschnitte aus Arbeitsräumen, Produkte, Mitarbeitende) Die Informationen sind in sinnvollen und verständlichen Stichworten notiert. 2 Die Rechtschreibung auf den Folien ist korrekt. 2 Bonus für speziellen Zeitaufwand/Originalität/Sorgfalt 2 Total: Seite 3 33