Arbeitsblatt: LK Gemische und Trennverfahren

Material-Details

Atome, Elemente, Verbindungen, homogene und heterogene Gemische, Trennverfahren
Chemie
Anderes Thema
9. Schuljahr
4 Seiten

Statistik

176353
204
8
16.11.2017

Autor/in

andrea dill
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

LK N9S GEMISCHE UND TRENNVERFAHREN 08.04.2016 Name: Punkte: /53 Note: 1) Vervollständige folgende Sätze. (2P) a) Atom kommt aus dem Griechischen und heisst. b) Alle Stoffe bestehen aus. c) Atome haben einen positiv geladenen und eine negativ geladene . 2) Mit Alkohol und Wasser kann gezeigt werden, dass Atome verschieden gross sein können. (3P) a) Zeichne das Kugelteilchenmodell dazu (Anordnung vor und nach dem Mischen). b) Erkläre in einem Satz! 3) Nenne je 3 Eigenschaften zu den Teilchen in den 3 verschiedenen Aggregatszuständen und mache jeweils eine Zeichnung dazu. (6P) 4) Ordne zu! Unterstreiche die schräg gedruckten Begriffe mit je einer Farbe. Kreise die dazu passenden Eigenschaften mit der entsprechenden Farbe ein. (3P) Atom Element Verbindung Molekül Verschiedene Atomarten Reinstoffe konnen wieder in Elemente zerlegt werden Kleinste Einheit Bestehen aus 2 oder mehreren Atomen Atome verschiedener Elemente unterscheiden sich in Grosse und Masse Eine Art von Atomen 5) a) Natrium ist so im Periodensystem aufgeführt. Benenne die einzelnen Angaben und zeige auf, was sie über das Element aussagen. (3P) b) Vervollständige die Tabelle (3P) Element Zahl der Protonen Zahl der Neutronen Sauerstoff Zahl der Elektronen 8 Chlor 17 Aluminium 13 Massenzahl 16 35 14 6) Das Element Natrium liegt im Periodensystem in der 3. Zeile und in der 1. Spalte. Was sagt dir das über das Element Natrium aus? (2P) 7) Hier siehst du einen Ausschnitt aus dem Periodensystem. Was würde passieren wenn ein Calcium- (Ca) und ein Chlor-Atom (Cl) aufeinander treffen würden. Was entsteht? Zeichne, erkläre und begründe! (6P) 8) Fülle die Tabelle aus! Teilchen Anzahl Elektronen (8P) Anzahl Protonen Elektrische Ladung Anz. Aussen elektronen Be Atom Be Ion Atom F Ion 9) Vervollständige die Lücken mit den Begriffen unten! (3P) Reinstoffe sind Stoffe, die aus lauter Bestandteilen zusammengesetzt sind. Gemische sind Stoffe, die aus Bestandteilen zusammengesetzt sind. In vielen Gemischen sind die einzelnen Bestandteile bereits von blossem Auge, mit der Lupe oder mit dem zu erkennen. Solche Stoffe nennt man Gemische. Bei vielen Gemischen kann man selbst unter dem Mikroskop die einzelnen Bestandteile . Solche Stoffe nennt man Gemische. 10) Vervollständige die Tabelle (6P) Heterogenes Gemisch aus Allgemeiner Begriff Beispiel Flüssigkeit und Feststoff Granit Emulsion Homogenes Gemisch aus. Allgemeiner Begriff Beispiel Feststoff und Feststoff Kochsalzlösung Gasgemisch 11) In der unten stehen Tabelle ist die Reihenfolge durcheinander geraten. Färbe die Kästchen mit gleicher Farbe an, die zum jeweiligen Trennverfahren gehören. (8P) Trennverfahren Filtrieren Dekantieren Abdampfen Extrahieren Vorgehen Das Lösemittel verdampft, der Feststoff kristallisiert sich aus Eine Suspension trennen, Feststoff bleibt im Filter zurück. Ein Gemenge wird in ein Lösungsmittel gegeben. Die löslichen werden von den unlöslichen getrennt. Abgiessen einer überstehenden Flüssigkeit vom abgesetzten Stoff. Stoffeigenschaft Beispiele Löslichkeit Siedesalz in der Saline Teilchengrösse Filterkaffee, Trinkwasseraufbereitung Siedepunkt Teebereitung aus Teeblättern, Fett aus Samen Dichte Abgiessen des Kochwassers von Salzkartoffeln