Arbeitsblatt: Beurteilungskriterien LP 21

Material-Details

Beurteilungskriterien nach LP 21 der Schulen Belp in Bern
Musik
Gemischte Themen
5. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

176883
245
11
03.12.2017

Autor/in

nino bommeli
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Beurteilungskriterien Musik Zyklus 2 Singen und Sprechen Singt mit aufrechter Haltung. Atmet an sinnvollen Stellen im Lied ein. Singt melodisch richtig. Singt und spricht rhytmisch richtig. Artikuliert klar und verständlich. Kann Lieder auswendig singen (Liedrepertoire). Singt in einem Kanon seine Stimme richtig Gestaltet das rhythmische Sprechen passend (Ausdruck, Dynamik). Kann Gelerntes in neuen Zusammenhängen anwenden (z.B. bei einem anderen Lied) Kann eine eigene Meinung zu einer Gestaltung formuliern. Hören und SichOrientieren Kann gehörte Geräusche, Töne und Klänge beschreiben und zuordnen. Bewegen und Tanzen Kann vorgesungene Töne und Tonfolgen wahrnehmen und melodisch richtig nachsingen. Können ihre Körperimpulse wahrnehmen, ihren Atem sowie ihre Körperspannung mit Musik in Verbindung bringen. Führt Bewegungen rhythmisch genau aus. Führt Bewegungen im Ablauf richtig aus. Qualität der Bewegungen Gestaltungsprozesse Bringt sich mit eigenen Ideen im Musikunterricht ein Kann eine vorgegebene Gestaltung übernehmen, ausführen und verändern. Kann mit Instrumenten Stimme eine Stimmung ausdrücken. Zeigt auf dem Instrument eigene Gestaltungsideen zu einem Vers, Lied, Musikstück, einer Geschichte oder einem Bild. Kann mit der Stimme oder auf dem Instrument eigene Tonfolgen erfinden. LP 21 Zyklus 2 Schulen Belp Kann vorgespielte Rhythmen wahrnehmen und richtig nachspielen. Hört auf das eigene und gemeinsame Singen und Musizieren und fügt sich ein. Können exemplarische Musikstücke in Bezug zu Vergangenheit, Gegenwart und Kulturräumen ordnen. Musizieren Kann eine Begleitstimme zum Lied spielen und sich in die musizierende Gruppe einfügen. Kann im Puls spielen. Spielt rhythmisch richtig. Spielt die richtigen Töne. Kann dem Spielverlauf und der Spielleitung folgen. Hält das Instrument richtig. Können ausgewählte Instrumente unterscheiden und beschreiben. Praxis des musikalischen Wissens Kann musikalische Zusammenhänge beschreiben und erklären. Kann musikalische Eigenheiten (z.B. Tonhöhe, Zeigt auf dem instrumenteigene Gestaltungs Notenvert, Liedform, Instrumentenklang) erkennen, benennen und LP 21 Zyklus 2 Schulen Belp zuordnen. Kann musikalische Zeichen benennen. Kann Musik mit Noten aufschreiben (relative Notennamen) und kennen die Bedeutung von Vorzeichen. Kann einfache Rhythmen lesen, umsetzen und notieren. Kann einfache Tonfolgen lesen, umsetzen und notieren. Können Dur und Molltonleitern erkennen. Zeigt Interesse und stellt Fragen.