Arbeitsblatt: Künstlerprojekt

Material-Details

Komplettes Projekt über ca. 7 Lektionen mit Beschrieb und Vorlage und Bewertungsraster
Bildnerisches Gestalten
Kunstgeschichte
5. Schuljahr
20 Seiten

Statistik

177890
419
17
09.01.2018

Autor/in

Sim Käm
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

BG-PROJEKT: Künstler und Stile 1. Übersicht L1 Vorstellung des Projektes Versch. Bilder von versch. Künstlern sind im Zimmer aufgehängt - SuS gehen herum und suchen sich ihr Lieblingsbild Verteilen des Kriterienblattes - SuS arbeiten mit diesem als Vorgabe Kriterienblatt betrachten und die 3 Punkte durchgehen (1. Autor suchen und vorstellen 2. Den Stil suchen und beschreiben 3. Bild in diesem Stil selber zeichnen auf A4). Den SuS klarmachen, dass sie bei irgendeinem der Punkte beginnen können und 3 Nachmittage Zeit haben Plakate bereitstellen - Alle Endprodukte müssen aufs Plakat (entweder ausgedruckt oder handgeschrieben) L2-6 SuS arbeiten am Projekt, LP agiert als Coach L7 Vorstellung der Projekte 2. Bilder Künstler Claude Monet Claude Monet Impressionismus: • Helle Farben (wenig/kein schwarz braun) • In der freien Natur draussen • Skizzenhaft (nicht schön und genau) sondern schnell, damit man den Moment einfangen konnte • Licht reflektieren Pablo Picasso Kubismus: • „cube Würfel • viele geometrische Formen • Objekte gehören nicht zusammen verschiedene Perspektiven darstellen • nicht die reale Welt darstellen • verschiedene Farben • es wruden auch Dinge auf die Gemälde darauf geklebt (z.B. Sand, Kohle, Holz) damit die Gemälde plastischer wirkten Salvador Dali Surrealismus: • keine realen Darstellungen, sondern Träume und unwirkliche Momente • sehr genau und klar gezeichnet • dargestellten Objekte passen nicht zusammen, manchmal existieren sie nicht einmal Wassily Kandinski Abstrakte Kunst: • keine realen Gegenstände darstellen • sehr abstrakt • viele Farbkontraste • viele Linien, Punkte Paul Signac Pointilismus: • nur aus (sehr kleinen) Punkten • nur reine Farben werden benutzt. Farbmischungen entstehen erst auf dem Bild, wenn bei der Betrachtung die Farben „verschwimmen • Vincent van Gogh Post-Impressionismus • Gefühle darstellen (keine genaue Abbildung der Wirklichkeit) • freie Linien, Formen Künstler Stile 16.11.2017 Bewertung für: -- Auf dem Plakat stehen • Künstler Beschreibung • Stil Beschreibung • 1 selbstgezeichnetes Bild im Stile des Künstlers (A4) • Persönliche Meinung Der Künstler wurde umfassend vorgestellt. Der Stil wurde umfassend vorgestellt. Das gezeichnete Bild ist im Stile des gewählten Künstlers. Die persönliche Meinung zeugt von einer Auseinandersetzung mit dem Thema. Die Gestaltung des Plakats ist ansprechend. Künstler Stile 16.11.2017 Bewertung für: -Auf dem Plakat stehen • Künstler Beschreibung • Stil Beschreibung • 1 selbstgezeichnetes Bild im Stile des Künstlers (A4) • Persönliche Meinung Der Künstler wurde umfassend vorgestellt. Der Stil wurde umfassend vorgestellt. Das gezeichnete Bild ist im Stile des gewählten Künstlers. Die persönliche Meinung zeugt von einer Auseinandersetzung mit dem Thema. Die Gestaltung des Plakats ist ansprechend.