Arbeitsblatt: Fahrenheit 451 - Film - Beobachtungsaufgaben

Material-Details

Bradburys Roman wurde in den 60er Jahren mit Julie Christie und Oskar Werner verfilmt. Dazu einige Beobachtungsfragen (7. Klasse AHS, 17 Jahre) für SchülerInnen im Fach Deutsch, die auch das Buch kennen und in Grundbegriffe der Filmanalyse eingeführt wurden.
Deutsch
Anderes Thema
11. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

178068
96
0
12.02.2020

Autor/in

Martina Frick
Land: Österreich
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Fahrenheit 451. Regie: Francois Truffaut. Großbritannien 1966 (Süddeutsche Zeitung, Cinemathek, 16) Beobachtungsaufgaben zum Film: 1. Mit welchen Bildern beginnt der Film? 2. Inwieweit gibt es Änderungen im Vergleich zum Buch? (Namen, Handlung, Weglassungen, Ergänzungen ) 3. Beobachte die Farbgebung im Film! Gibt es Auffälligkeiten, Kontraste? Wirkung? 4. Erinnere dich an einige Bücher, die im Film vorkommen! (AutorInnen, Titel) 5. Bücher sind die passiven Hauptdarsteller in diesem Film. Wie werden sie „in Szene gesetzt? 6 Gibt es besondere filmische Stilmittel/Effekte? Wirkung/Funktion? 7. Ausstattung des Films: Fällt dir an den Requisiten etwas auf? 8. Filmmusik: Welches Verhältnis hat sie zu den anderen Ebenen des Films (Sprache, Bilder)? Unterstützt sie die Handlung/Gefühle oder steht sie im Kontrast dazu? 9. Kameraeinstellungen? Nahaufnahme, Halbnahaufnahme, Amerikanisch, Totale,