Arbeitsblatt: Forscherheft Luft nach Labüko

Material-Details

Titelblatt und Einstiegsgeschichte und Forscherheftaufbau
Physik
Moderne Physik
4. Schuljahr
16 Seiten

Statistik

179220
345
3
22.02.2018

Autor/in

Alia Henschel
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

2018 Forscherheft Luft Name: Das Haus der Wissenschaft Es war einmal ein Haus mit ganz vielen Räumen. Das Haus ist sehr alt aber sehr neugierig, wie auch die Kinder, die in diesem Haus wohnen. Das Haus hat sogar Füsse und kann sich von einem Ort zum anderen fortbewegen. Eines Nachts als Lisa und Tom friedlich in ihren Betten schlafen rumpelt es plötzlich und das Haus erhebt sich. Die beiden erschrecken fürchterlich, doch sie sind es sich gewohnt und sind sofort hellwach und aufgeregt. Wohin die Reise des Hauses sie diesmal führt und was es dabei zu entdecken gibt? Schnell schnappen sie sich ihre weissen Kitel, damit sie bereit sind fürs Labor. Auch wenn sie sich mit allen Kindern zuerst jeweils im Konferenzraum treffen, um Vermutungen aufzustellen und das Experiment zu besprechen bevor sie auf Entdeckungsreise gehen. Am Morgen rumpelt es wieder und das Haus setzt sich nieder. Die Kinder strecken neugierig ihre Köpfe aus den Fenstern, um zu sehen, wo sie gelandet sind. Das Haus ist in der Nähe eines Flughafens gelandet und neben an hatte es einen kleinen Teich. Was das wohl zu bedeuten hat? Die Kinder werden nicht schlau und essen zuerst einmal Frühstück. Dabei leeren sie eine Wasserflasche und Lisa fragt in die Runde. Jetzt ist ja kein Wasser mehr in der Flasche, aber was ist denn jetzt drin? Die Kinder überlegen. Tom meint: « Ja nichts mehr.» Doch Lisa ist nicht einverstanden um entgegnet: «Da muss doch etwas drin sein zum Beispiel Luft.» Jens überlegt laut: « Ist das nicht das selbe? Und macht das einen Unterschied?» Die Kinder suchen ganz viele Flaschen raus und gehen zusammen ins Labor, um dieses Misterium zu überprüfen. Luft sichtbar spürbar machen Das brauche ich das steht zur Verfügung: Meine Vermutung: Meine Beobachtung (Wie konnten wir zeigen beweisen, dass es Luft gibt? Wie kann man Luft sehen?) Meine Skizze Zeichne das Experiment als Bildergeschichte auf. 1 2 3 4 Luft sichtbar spürbar machen Das brauche ich das steht zur Verfügung: Meine Vermutung: Meine Beobachtung (Wie konnten wir zeigen beweisen, dass es Luft gibt? Wie kann man Luft sehen?) Meine Skizze Zeichne das Experiment als Bildergeschichte auf. 1 2 3 4 Luft sichtbar spürbar machen Das brauche ich das steht zur Verfügung: Meine Vermutung: Meine Beobachtung Meine Skizze Zeichne das Experiment als Bildergeschichte auf. Luft sichtbar spürbar machen Das brauche ich das steht zur Verfügung: Meine Vermutung: Meine Beobachtung Meine Skizze Zeichne das Experiment als Bildergeschichte auf. Luft sichtbar spürbar machen Das brauche ich das steht zur Verfügung: Meine Vermutung: Meine Beobachtung Meine Skizze Zeichne das Experiment auf.