Arbeitsblatt: Bildbetrachtung Miro

Material-Details

Fragen zur Bildbetrachtug des Werkes "Das Lied der Nachtigall"
Bildnerisches Gestalten
Kunstgeschichte
6. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

179318
327
5
02.03.2018

Autor/in

Anja Meier
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

„Das Lied der Nachtigall um Mitternacht (1940) 1. Miró hat das Bild „Das Lied der Nachtigall um Mitternacht genannt. a. Warum passt dieser Titel? b. Überlege: Welches Motiv im Bild steht für das Lied, welches Motiv für „Mitternacht, welches für die Nachtigall? 2. Betrachte die Form und Farben der Bildmotive. Aus welchen Formen und Farben bestehen sie. Was passiert, wenn die Linien auf die Formen treffen? Wie verändern sich die Farben? 3. Wie kommt in diesem Bild das Gleichgewicht zu Stande? Gibt es einen Bildmittelpunkt? „Das Lied der Nachtigall um Mitternacht (1940) 1. Miró hat das Bild „Das Lied der Nachtigall um Mitternacht genannt. a. Warum passt dieser Titel? b. Überlege: Welches Motiv im Bild steht für das Lied, welches Motiv für „Mitternacht, welches für die Nachtigall? 2. Betrachte die Form und Farben der Bildmotive. Aus welchen Formen und Farben bestehen sie. Was passiert, wenn die Linien auf die Formen treffen? Wie verändern sich die Farben? 3. Wie kommt in diesem Bild das Gleichgewicht zu Stande? Gibt es einen Bildmittelpunkt? „Das Lied der Nachtigall um Mitternacht (1940) 1. Miró hat das Bild „Das Lied der Nachtigall um Mitternacht genannt. a. Warum passt dieser Titel? b. Überlege: Welches Motiv im Bild steht für das Lied, welches Motiv für „Mitternacht, welches für die Nachtigall? 2. Betrachte die Form und Farben der Bildmotive. Aus welchen Formen und Farben bestehen sie. Was passiert, wenn die Linien auf die Formen treffen? Wie verändern sich die Farben? 3. Wie kommt in diesem Bild das Gleichgewicht zu Stande? Gibt es einen Bildmittelpunkt?