Arbeitsblatt: Nomen

Material-Details

Nomen
Spanisch
Grammatik
6. Schuljahr
6 Seiten

Statistik

179447
557
4
01.03.2018

Autor/in

Fatlume Rudi
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Nomen 6. Klasse Erkennen der Nomen Von den meisten Nomen gibt es eine Einzahl (Singular) und eine Mehrzahl (Plural): der Ball die Bälle die Rose die Rosen Die Nomen lassen sich in die vier Fälle setzen: der Elefant des Elefanten dem Elefanten das Mädchen des Mädchens dem Mädchen den Elefanten das Mädchen Die Nomen haben ein Geschlecht, sie sind männlich, weiblich oder sächlich: der Onkel die Tante das Grosskind Nomen kannst du durch er, es oder sie ersetzen: Der Apfel fällt auf den Boden. Er fällt auf den Boden. Das Kind rennt in den Wald. Es rennt in den Wald. 1. Schreibe den folgenden Text in dein Arbeitsheft. Achte auf die Gross und Kleinschreibung. AUF DEM EISFELD ENDLICH IST ES WIEDER SO WEIT! DAS EISFELD HAT SEINE TORE GEÖFFNET. AN UNSEREM FREIEN NACHMITTAG TREFFEN WIR UNS DORT. WIR WOLLEN FÜR DEN WETTKAMPF TRAINIEREN, DEN WIR GEGEN DIE ANDEREN KLASSEN UNSERES SCHULHAUSES AUSTRAGEN WERDEN. ZUERST LAUFEN WIR UNS EIN. WIR FAHREN VORWÄRTS, DANN RÜCKWÄRTS, MACHEN EINEN KURZEN SPRINT UND STOPPEN DANN MÖGLICHST SCHNELL. ANSCHLIESSEND MACHEN WIR EINE VERFOLGUNGSJAGD UND ZULETZT FAHREN WIR ALLE UM HINGESTELLTE STANGEN IM SLALOM. NUN SIND WIR AUFGEWÄRMT UND KÖNNEN UNSER TRAININGSSPIEL STARTEN. WIR HOLEN DIE SCHLÄGER UND DEN PUCK AUS DER GARDEROBE, BILDEN ZWEI MANNSCHAFTEN UND SPIELEN GEGENEINANDER. WIR EREIFERN UNS UND GEBEN UNS GROSSE MÜHE, UNSERER MANNSCHAFT ZUM ERFOLG ZU 8 Nomen 6. Klasse VERHELFEN. NACH ZWEI STUNDEN VERLASSEN WIR DAS EISFELD UND GEHEN MÜDE, ABER ZUFRIEDEN NACH HAUSE. Nomenableitungen 2. Leite aus den folgenden Verben jeweils zwei Nomen ab. Oft kann dir der Duden helfen. Beispiel: pfeifen die Pfeife, der Pfiff (aber nicht: das Pfeifen) dichten finden singen fahren rauchen lehren schlagen schreiben reiten 3. Suche zu jedem Nomen drei weitere Nomen, damit zusammengesetzte Nomen entstehen (z. B. Heft: Heftseite, Heftumschlag etc.). Buch Tür Fenster 9 Nomen 6. Klasse Haus Winter 4. Bilde aus den Adjektiven und den Verben mit Hilfe der Endung Nomen, schreibe sie auf. Manchmal musst du das Verb oder das Adjektiv anpassen: erlauben wird zu Erlaubnis, das en fällt weg. bekennen hindern ereignen wirr gefangen nis wild ärgern bekümmern geheim finster 5. Wörter mit den Endungen heit, keit, nis, schaft und tum sind immer Nomen. Leite aus der Wörterliste je vier Nomen mit solchen Endungen ab. ärgern, bekannt, beliebt, bereit, betrüben, bockig, ehrlich, eigen, erleben, fröhlich, gefangen, heilig, herrlich, irren, krank, reich, schlank, überlegen, verzeichnen, wandern 10 Nomen 6. Klasse heit: keit: nis: schaft:_ tum: 11 Nomen 6. Klasse Nomen mit verschiedenen Bedeutungen 6. Die folgenden Nomen haben zwei Bedeutungen. Schreibe jeweils einen Satz auf, in dem die Bedeutung erklärt wird. Oft kann dir der Duden helfen. Beispiel: Ich pflanze die Blumen in die Erde ein. Die Erde ist ein Planet. Absatz Bank Leiter Tau See Bruch Decke Kiefer Steuer 12 Nomen 6. Klasse Synonyme 7. Suche im folgenden Wortdurcheinander Synonyme, das sind Wörter, welche die gleiche Bedeutung haben. Verbinde die Paare mit einer Linie. Gebiet Streit Schrank Bedeutung Entfernung Ansprache Brauch Beifall Vorfall Bereich Sinn Schlamm Rede Ereignis Morast Angst Tipp Adresse Applaus Erbarmen Gegner Feind Furcht Tätigkeit Schaden Defekt Anfang Kasten Zwist Hohn Beschäftigung Abmachung Spott Abstand Mitleid Beginn Anschrift Hinweis Vereinbarung Sitte Oberbegriffe 8. Suche zu den Nomen einen passenden Oberbegriff. Kuh Schwein Hund Katze Peter Meinrad Kurt Ruedi Sessel Sofa Sitzsack Stuhl Panther Löwe Gepard Tiger Klavier Harfe Cembalo Zither Zug Tram Bus Auto Luzern Bern Basel Zürich Aargau Graubünden Uri Nidwalden Frankreich Italien Schweden Schweiz 13 Nomen 6. Klasse 9. Suche das Kuckucksei, streiche es durch und begründe, warum es nicht dazu gehört. Egli Hecht Forelle Hai Tulpe Narzisse Aster Osterglocke Kartoffel Blumenkohl Erbsen Brot Wiese Schnee Tau Regen Sirup Wein Schnaps Bier Eiche Föhre Buche Linde Atlantik Zugersee Mittelmeer Pazifik Bach Fluss See Strom 10. Schreibe den Text in dein Arbeitsheft, achte auf die Gross und Kleinschreibung. schneeballschlacht wenn der erste schnee fällt, dann sind wir fast nicht mehr zu bremsen. in der pause stürzen wir uns nach draussen und beginnen mit einer schneeballschlacht. eigentlich ist das schneeballwerfen auf dem pausenplatz verboten, aber das kümmert uns in diesem moment wenig. wir packen uns schnell eine hand voll schnee, formen einen harten ball und suchen uns ein passendes opfer aus. schon fliegt der schneeball durch die luft. wenn wir gut gezielt haben und das opfer sich nicht rechtzeitig duckt, trifft der ball zu unserer freude. aber rache ist natürlich süss. jetzt müssen wir selber aufpassen, dass uns kein schneeball trifft. wir rennen herum, gehen in deckung, stürzen uns wieder hervor und schiessen schneeball um schneeball nach unseren gegnern. wir lachen und kreischen. auf einmal stürzen sich ein paar von unserer klasse auf die wiese und beginnen damit, 14 Nomen 6. Klasse einen schneemann zu bauen. leider klingeln schon bald die glocken. nass und aufgekratzt rennen wir ins schulzimmer. wir können das ende des unterrichts kaum abwarten. 15