Arbeitsblatt: Sätzchenaufgaben

Material-Details

2 Seiten
Mathematik
Satzaufgaben
3. Schuljahr
2 Seiten

Statistik

180273
387
10
27.03.2018

Autor/in

Marianne Bürki
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Satzaufgaben 3.1 Lösen der Satzaufgaben: Lies die Aufgabe sorgfältig durch Stelle dir die „Geschichte vor – was passiert in der Geschichte? Mache eine Zeichnung (mit Bleistift) oder suche die Zahlen heraus Schreibe immer die Rechnung auf (nicht nur das Resultat) mit dem richtigen Operationszeichen Schreibe einen Antwortsatz. 1. In einer Wiese stehen 3 Reihen Apfelbäume. In jeder Reihe stehen 8 Bäume. Wie viele Bäume stehen auf der Wiese? 2. Frau Müller hat 3 Apfelbäume und 4 Birnbäume. Auf jedem Baum wachsen 70 Früchte. Wie viele Äpfel und Birnen kann sie ernten? 3. Im Hühnerstall leben 13 Hühner und 1 Hahn. Im Schweinestall tummeln sich 30 Schweine. Es sind noch ein Hund und zwei Katzen auf dem Bauernhof. Wie viele Tierbeine sind das alles zusammen? 4. a) Von zu Hause bis zur Schule hat Peter 200 m. Wie weit muss er am Donnerstag laufen, wenn der den ganzen Tag Schule hat? b)Am Freitag geht Peter zusammen mit seinem Freund in die Schule. Dazu muss er einen Umweg von 50 Meter machen um Peter abzuholen. Wie weit wird sein Schulweg am Freitag, wenn er seinen Freund wieder nach Hause begleitet und am Nachmittag frei hat? 5. Florian kauft 4 Rennmäuse für 12 Franken. Wie viel müsste er für 6 Rennmäuse bezahlen? 6. Herr Jenal putzt die Storen in 15 Schulzimmern. In jedem Zimmer hat es 5 Storen. Im Lehrerzimmer sind zwei Storen und im Musikzimmer drei. Wie viele Storen muss er putzen? 7. Frau Müller kauft 3 Paar Hosen für ihre Söhne. Ein paar Hosen kosten 32 Fr. Wieviel muss sie bezahlen? 8. Der Lehrer besucht mit seiner Klasse das Freibad. Der Eintritt pro Kind ist 1.20 Fr. Es sind 20 Kinder in der Klasse. Der Lehrer muss 3 Fr. Eintritt bezahlen. Wieviel kostet das Eintrittsgeld für alle zusammen? 9. Fünf Kinder zählen ihre Murmeln. Peter hat 17. Fritz hat 3 mehr als Peter. Katrin hat 7 weniger als Peter. Sepp hat 3 mehr als Katrin und Susanne hat 22 Murmeln. Wie viele Murmeln haben alle zusammen. Satzaufgaben 3.2 Lösen der Satzaufgaben: Lies die Aufgabe sorgfältig durch Stelle dir die „Geschichte vor – was passiert in der Geschichte? Mache eine Zeichnung (mit Bleistift) oder suche die Zahlen heraus und markiere sie Schreibe immer die Rechnung auf (nicht nur das Resultat) mit dem richtigen Operationszeichen Schreibe einen Antwortsatz. 1. Frau Müller hat 3 Kinder. Jedes Kind hat 3 Säcke mit Murmeln. In jedem Sack sind 5 Murmeln. Wie viele Murmeln haben alle zusammen? 2. In eine Schulklasse sind 20 Schüler. Jeder schreibt am Montag 5 Rechnungen in sein Heft und am Dienstag auch. Wie viele Rechnungen haben alle Schüler zusammen gelöst? 3. Von zu Hause bis zur Schule hat Peter 120 m. Wie weit muss er am Donnerstag laufen, wenn der den ganzen Tag Schule hat? 4. Peter kauft 7 Bleistifte und 3 Kugelschreiber. Jedes Bleistift kostet 20 Rappen, jeder Kugelschreiber 2 Fr. Wie viel muss Peter bezahlen? 5. Florian kauft 4 grosse Hasen. Jeder kostet 7 Fr. und 7 kleine Hasen jeden für 3 Fr. Wie viel muss Florian bezahlen? 6. Susanne macht Hausaufgaben. 20 Minuten rechnet sie, dann lernt sie für ein Diktat 15 Minuten und am Schluss liest sie noch 10 Minuten in einem Buch. Wie lange arbeitet Susanne? 7. Ich denke mir eine Zahl. Wenn ich 20 dazu zähle, erhalte ich 130. 8. Ich denke mir eine Zahl. Wenn ich zur Hälfte noch 30 dazugebe, erhalte ich 50. Wie gross ist die Zahl? 9. Ich denke mir eine Zahl. Wenn ich 20 wegzähle und dann 50 dazu, erhalte ich 50. Wie gross ist die Zahl? 10. Ich denke mir eine Zahl. Ich zähle 25 dazu und dann nehme ich 17 weg und erhalte 37. Wie heisst die Zahl?