Arbeitsblatt: Ozobot, in Betrieb nehmen

Material-Details

Aus Ozobot Projektideen der PH Schwyz, vereinfacht, mit weniger Text, aufbereitet im .docx Format zur Anpassung
Informatik
Programmieren
5. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

180530
166
3
10.04.2018

Autor/in

Sissi Sturzenegger
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

1 Programmieren OZOBOT in Betrieb nehmen 1 Worum geht es? Der Ozobot ist ein kleiner Roboter, der selbständig dunklen Linien folgt. An Kreuzungen wählt er zufällig eine Abzweigung aus. An seiner Unterseite hat der Ozobot mehrere Sensoren, die wie kleine Kameras die Farbe des Untergrunds erkennen. Was brauchst du? Was lernst du? Du kannst den Ozobot kalibrieren. 1 Ozobot diese Anleitung Wie funktioniert es? Ozobot in Betrieb nehmen Sollte der Akku deines Ozobots leer sein (rotes Blinken), muss er zunächst über ein USB-Kabel aufgeladen werden. Der Ozobot hat nur einen einzigen Knopf zum An- und Ausschalten an der Seite. Die eingebauten Sensoren des Ozobots sollten bei der ersten Verwendung immer mit der Umgebung vertraut gemacht werden (Kalibrierung). Dazu stellst du den Ozobot ausgeschaltet auf den schwarzen Kreis auf dieser Seite. Drücke dann die Taste am Ozobot für mindestens 5 Sekunden. Der Ozobot wird kurz weiss blinken und danach selbständig vom schwarzen Kreis herunterfahren. Wenn alles geklappt hat, wird er kurz grün blinken. Blinkt er rot, musst du die Schritte wiederholen. ok nochmals Medien Informatik SST Programmieren Medien Informatik 1 SST