Arbeitsblatt: Ozobot, ein langer Weg2

Material-Details

aus Ozobot Projektideen der PH Schwyz, vereinfacht, mit weniger Text, als .docx Format zum Verändern
Informatik
Programmieren
5. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

180533
143
2
10.04.2018

Autor/in

Sissi Sturzenegger
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

4 Programmieren OZOBOT Ein langer Weg 2 Worum geht es? Zeichnet auf mehreren gleichgrossen Papieren möglichst lange Wege. Wer schafft den längsten Weg? Was brauchst du? 2 2 1 1 Ozobot weisse Papier (160 mg) schwarzer Filzstift Stoppuhr Was lernst du? Du kannst lange und funktionierende Strecken aufzeichnen. Du kannst den Ozobot als Messwerkzeug verwenden. Du kannst Fahrzeit und Wegstrecke in ein Verhältnis setzen. Wie funktioniert es? Strecken zeichnen Probefahrt Versuche nun auf eine leere A5 Seite einen möglichst langen Weg aufzuzeichnen. Beachte dabei, dass der Ozobot etwas Platz beim Drehen benötigt. Die Linien sollten auch nicht zu nahe am Rand gezeichnet werden. Ganz wichtig: Die Fahrbahn darf keine Kreuzung enthalten. Messen vergleichen Setz euch mit einer anderen Zweiergruppe zusammen. Testet nun immer zwei Fahrbahnen. Stellt die Ozobots an den Anfang der Fahrbahn und schaltet sie gleichzeitig ein. Welcher Ozobot ist als erster am Ende angelangt? Wer hat die längere Bahn gezeichnet? Nun könnt ihr die beiden Gewinner noch miteinander vergleichen. Legt die Fahrbahnen nebeneinander und startet das Rennen von neuem. Wer ist der Gewinner? Wer hat die längste Strecke auf sein Blatt gezeichnet? Verwendet die Stoppuhr und schätz, wie lang die gezeichnete Strecke in etwa sein könnte. Medien Informatik SST