Arbeitsblatt: Mehlwürmer Experiment

Material-Details

Temperaturabhängigkeit der Aktivität bei Mehlwürmern
Biologie
Oekologie
9. Schuljahr
1 Seiten

Statistik

180922
735
8
04.05.2018

Autor/in

kobelt kristof
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Ökologie – abiotische Faktoren Aktivität von Mehlkäferlarven in Abhängigkeit von der Temperatur Mehlkäfer gehören zu den Insekten und sind wechselwarme Tiere. Ihre Aktivität ist abhängig von der Umgebungstemperatur. Die Mehlkäferlarven (Umgangssprachlich: Mehlwürmer) stammen aus dem Zoofachgeschäft. Arbeit in 2er Gruppen; Zeitaufwand: 45 Minuten Jede Gruppe untersucht 10 Tiere bei einer gewissen UmgebungsTemperatur. Zwei Gruppen arbeiten jeweils bei der gleichen Temperatur. Die Daten der 20 Tiere werden zusammengenommen und Mittelwerte berechnet. Material: je 10 Mehlkäferlarven (Mehlwürmer) 2 leere Petrischale Wärmeschrank (ca. 40C), Kühlschrank (7C), Hellraumprojektor (35C); Zimmertemperatur (25C) Thermometer Insektenpinzetten Gläser Raues Papier (Zeitungspapier oder Küchenpapier) Stifte Faden Metermass Uhr (Sekundenzeiger) Methode: 1. Halten Sie jeweils zehn gleich grosse Larven des Mehlkäfers vor dem Versuch 15 Minuten lang bei verschiedenen konstanten Versuchstemperaturen zwischen 5C und 40C. 2. Nehmen Sie jeweils eine Larve aus dem temperierten Behälter und setzen Sie sie auf raues Papier. Die restlichen Tiere bleiben im temperierten Standort. Zeichnen Sie die Strecke, die die Larve in einer Minute zurücklegt, indem Sie ihr mit einem Stift folgen. Das jeweilige Tier wird in eine separate Petrischale zurückgelegt. 3. Ermitteln Sie die von der Larve zurückgelegte Strecke. Legen Sie dazu einen Faden über die nachgezeichnete Spur und messen Sie ihn. 4. Verfahren Sie mit den anderen Tieren ebenso und bilden Sie aus allen Messwerten den Mittelwert. 5. Stellen Sie die Versuchsergebnisse in einem Diagramm Temperatur/Bewegungsstrecke pro Minute dar. Notieren Sie Ihre Ergebnisse: Tier Temperatur: Nr. Strecke/Minute 1 2 3 4 5 6 7 Ökologie – abiotische Faktoren 8 9 10 Mittelwert