Arbeitsblatt: LK Feuer

Material-Details

LK zum Thema Feuer
Physik
Wärmelehre
3. Schuljahr
3 Seiten

Statistik

181170
226
4
16.05.2018

Autor/in

urs voegele
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Lernkontrolle Feuer Name: Punkte: 26.3. 2018 38 Note: 1. Damit ein Feuer brennen kann, braucht es: (3 P.) 1. 2. 3. 2. Welches sind die vier Elemente der Erde? (4 P.) 3. Wozu brauchten die Menschen früher das Feuer? Zähle 3 Sachen auf. 4. Warum erlischt die Kerze im Glas? (3 P.) (2 P.) 5. Welche Kerze erlischt zuerst? Die Kerze rechts Die Kerze links 6. Zähle drei Sachen auf die brennen und drei Sachen die nicht brennen. (1 P.) (3 P.) Brennt: Brennt nicht: 7. Was stimmt? (10 P.) Feuer kann man brauchen um Strom herzustellen. Früher war Feuer weniger heiss. Man kann nur mit Holz ein Feuer machen. Die Steinzeitmenschen entzündeten mit Feuersteinen ihre Feuer. Kerzen braucht man vor allem wegen des gemütlichen Lichts. Streichhölzer gibt es seit über 500 Jahren. Leichte Verbrennungen kann man mit kaltem Wasser behandeln. Feuer braucht es bei der Herstellung von Glas, Ton, Porzellan und Eisen. Feuer kann einen Wald zerstören. Wenn nur die oberste Haut verbrannt ist, reden wir von einer leichten Verbrennung. richtig falsch 8. Warum darf ich in einem Zimmer nicht mit Feuer spielen? (2 P.) 9. Wo darf ich ein Feuer anzünden? Unterstreiche die richtigen Lösungen. (10 P.) In einem Kamin Im Wald an einer Feuerstelle Im Schulhaus überall draussen An einer Tankstelle In einem Holzofen Auf dem Sportplatz Bei einer Kerze im Kerzenständer In einem Blätterhaufen im Wald Im Keller