Arbeitsblatt: Das Nervensystem

Material-Details

Dossier zum selbständigen Bearbeiten.
Biologie
Neurobiologie
klassenübergreifend
6 Seiten

Statistik

182595
293
3
14.08.2018

Autor/in

Arli (Spitzname)
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Name: Das Nervensystem – Bau der Nerven Du erfährst wie das Nervensystem und die Nervenzellen aufgebaut sind. 1. EA: Lies den untenstehenden Text durch. 2. PA: Erklärt euch gegenseitig, was ihr gelesen habt und versucht das Bild der Nervenzelle zu beschriften. 3. EA: Löse den Lückentext „Das Nervensystem. 4. PA: Vergleicht eure Lösungen und korrigiert mit dem Lösungsblatt. Nervenzelle Name: Name: Lückentext – Das Nervensystem Das und das bilden zusammen das zentrale . Die Nerven übermitteln ihre auf Weise, es werden dabei zwei Arten von Nerven unterschieden: Die sensorischen Nerven, , bringen die Meldungen von der und den zu den Zentralen. Die daraus abgeleiteten werden von den Nerven, Bewegungsnerven, an die oder weitergeleitet. Der eines Nervs gleicht einem mit vielen Drähten. Die ( Kupferdrähte) werden zu einem Nerven zusammengefasst, welches von einer ( Isolationsmantel) umgeben ist. Diese dient dem der Nervenfasern. Damit in benachbarten Fasern Signale gleichzeitig transportiert werden können, ist jede einzelne Nervenfaser . Die zusammen mit der bilden einen Nerv. Nervenfaser Nervenbündel Isolation Isolationsmantel Bindegewebshülle Name: Bild: Das menschliche Nervensystem. Name: Arbeitsweise der Nerven – Reflexe Du lernst unbedingte und bedingte Reflexe kennen sowie diese ablaufen. 1. EA: Beantworte zuerst die beiden untenstehenden Fragen (*). 2. EA: Lies die untenstehenden Fragen () durch bevor du den Abschnitt „Arbeitsweise der Nerven liest. 3. PA: Tauscht euch im Hinblick auf die Fragen () aus. Notiert euch Unklarheiten. 4. PA: Gebt anschliessend folgenden Link: bit.ly/1UUszNt im Internetbrowser ein und schaut euch das Video „Unbedingte Reflexe mit Kopfhörern an. 5. PA: Fasst zu den untenstehenden Punkten () das Gehörte und Gelesene zusammen. 6. PA: Korrigiert eure Antworten mit dem Lösungsblatt. Vorwissen: Was verstehst du unter einem Reflex? Welche Reflexe kennst du? Text „Arbeitsweise der Nerven Zusammenfassung: Name: Was sind unbedingte Reflexe und wozu dienen diese? Welche unbedingten Reflexe gibt es? Was ist ein adäquater Reiz? (Internetrecherche) Was ist ein Reflexbogen? Zeichne einen Reflexbogen auf und benenne deine Zeichnung. Versuche mit einer Kollegin/einem Kollegen, ob ihr bei euch den Kniescheibenreflex auslösen könnt. Was stellt ihr fest? Was ist das Besondere an dem Weg des Reflexbogens? Was sind bedingte Reflexe und welche Beispiele kennst du dazu? Name: Anwendung Du wendest dein erlangtes Wissen an. PA: Übertragt euer Wissen zu den unbedingten Reflexen und beschriften sowie bemalt die Zeichnung mit dem Jungen. PA: Korrigiert mit dem Lösungsblatt. Name: Quellen: Seite 1 Text aus „Bau und Funktion unseres Körpers Bild Nervenzelle: Seite 2 Name: Bild Kabel: Bild Skelett mit Nerven: Seite 3 Text aus „Bau und Funktion unseres Körpers Seite 4 Text aus „Bau und Funktion unseres Körpers Seite 5 Bilder aus „Bau und Funktion unseres Körpers