Arbeitsblatt: Bewegungspausen

Material-Details

Viele Ideen für kleine Bewegungspausen mit der ganzen Klasse im Schulzimmer
Bewegung / Sport
Spiel
klassenübergreifend
24 Seiten

Statistik

182685
443
7
17.08.2018

Autor/in

Barbara Brülisauer
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Übung: Zielwurf Ablauf: leerer Abfalleimer steht in der Schulzimmermitte Jeder hat 3 Papierkugeln Auf Los versuchen alle den Abfalleimer zu treffen Am Schluss wird gezählt, wie viele Kügelchen im Eimer sind, ab einer gewissen Anzahl gibt es eine Klassenbelohnung Sozialform: KA/EA Material: Leerer Abfalleimer Papierkügelch en Variationen: Papierkugeln anschreiben Einzelbelohnung SuS erfinden mit dem Material ein eigenes Spiel Übung: Sitzkreis Sozialform: KA Ablauf: SuS bilden einen Kreis und jeder steht 90 zur Kreismitte Kreis wird immer enger, bis alle ganz nah beieinanderstehen Jeder sitzt auf die Knie des hinter ihm stehenden Gemeinsam einige Schritte gehen Wieder aufstehen und auflösen Material: Variationen: Gehen und gleichzeitig ein Lied singen Bei stabiler Lage, weitere Bewegungen einbauen (Arme, etc.) Ball weitergeben Übung: Gruppenskulpturen Sozialform: GA Ablauf: Die SuS werden in Gruppen aufgeteilt In Gruppen werden Skulpturen mit bestimmten Kriterien gebaut nur 2 Füsse am Boden genau 1 Fuss und 4 Hände am Boden etc. Material: Je nach Variation Würfel Stoppuhr Variationen: Wettkampf, Gruppen treten gegeneinander an Fläche für die Skulptur wird begrenzt Vorgaben werden gewürfelt (Gruppengrösse, Anzahl Körperteile am Boden) Zeitbegrenzung Ohne zu reden in der Gruppe Übung: Gordischer Knoten Sozialform: KA Ablauf: Klasse steht im Kreis zusammen, schliessen die Augen Hände in die Mitte strecken und blind zwei andere Hände fassen Knoten nun auflösen ohne einander loszulassen Am Ende sollen Menschenketten entstehen Material: Variationen: In kleinen Gruppen als Wettkampf, wer ist zuerst fertig? Ohne zu sprechen Eine aussenstehende Person versucht mit Kommandos den Knoten zu lösen Übung: Steh auf Männchen Sozialform: GA Ablauf: SuS werden in mind. 3er Gruppen aufgeteilt Jemand ist ein Brett, das umzufallen droht Die anderen versuchen das Brett aufzufangen, bevor es umfällt und stellen es wieder auf Material: Variationen: Absolute Stille Brett hat die Augen geschlossen Brett fällt in die Richtung, aus der er gerufen wird Übung: Vertrauensgasse Sozialform: KA Ablauf: SuS stehen gegenüber und bilden eine Gasse Die Hände werden in die Mitte gestreckt Jemand läuft durch, darf nicht abbremsen oder sich bücken Die Anderen heben die Hände, sobald er durchläuft und senken sie hinterher schnell wieder Material: Variationen: Blind durchgehen Gasse wird immer schmaler Ecken und Kurven in die Gasse einbauen Tempo steigern Komplimente dem Läufer mit auf den Weg geben, wenn er an einem vorbeiläuft Übung: Blindenführer Sozialform: PA Ablauf: Ein Kind schliesst die Augen verbinden und wird vom anderen geführt Material: Variationen: Verschiedene Brillen anziehen Mit Kommandos geführt Der Blinde ist eine Kamera und macht zwischendurch Bilder (werden am Ende abgefragt) Übung: Einsame Insel Sozialform: GA Ablauf: SuS werden in 4er Gruppen aufgeteilt Jede Gruppe erhält eine Zeitungsseite SuS stellen sich in der Gruppe auf die Zeitung (einbeinig) und versuchen für 30s die Balance zu halten Die Zeitung wird nach jedem erfolgreichen Durchlauf verkleinert Material: Zeitung Variationen: Welche Gruppe hält am längsten die Balance? Übung: Wie heisse ich schon wieder? Sozialform: PA Ablauf: SuS bilden zweiergruppen und tauschen den Namen Jemand ist alleine und ruft einen Kameraden zu sich Derjenige mit dem neuen Namen versucht zur Einzelperson zu gelangen, ohne von dem richtigen Namenskind daran gehindert zu werden. Gelingt es, werden die Rollen getauscht Material: Variationen: Mehrere Einzelgänger Vor- und Nachnamen Versch. Fortbewegungsformen Übung: Menschenmemory Sozialform: PA Ablauf: Es gehen immer 2 SuS zusammen 1 Paar geht nach draussen Die anderen machen eine Bewegung ab, kurz besprechen und verteilen sich im Schulzimmer Die von draussen, werden hereingeholt und sollen die Paar finden Material: Variationen: Mit Geräuschen Eines sind den Liedanfang, das andere den Liedschluss Übung: Bewegungskanon Sozialform: GA Ablauf: Kopf nach rechts, Kopf nach links Rechter Arm nach oben, linker Arm nach oben. Rechter Nachbar, linker Nachbar (winken) Rechtes Bein, linkes Bein Aufstehen, setzen Material: Variationen: Mehrstimmig im Kanon aufsagen Bewegungen variieren Text abändern Übung: Toaster Sozialform: GA Ablauf: Ein Kind steht in der Mitte und nennt verschiedene Nomen in Richtung eines Kindes. Das angesprochene Kind und die beiden Nachbarn müssen nun die entsprechende Bewegung fehlerfrei vorführen Bei Fehler muss das entsprechende Kind in die Mitte Material: Variationen: Toaster Kaputter Toaster Laterne Krokodil James Bond Flugzeug Känguru Übung: Knoten ins Seil Sozialform: GA Ablauf: SuS werden in Gruppen eingeteilt Jede Gruppe erhält ein Seil und jedes Mitglied muss die Schnur mit beiden Händen halten Es wird nun versucht einen Knoten ins Seil zu machen, ohne es loszulassen Material: Schnur Variationen: Als Wettkampf, wer ist zuerst fertig Verschiedene Knotenformen Doppelknoten Übung: Bewegungsampel Sozialform: EA Ablauf: Material: Variationen: Übung: auf drei zählen Sozialform: PA Ablauf: Die SuS zählen abwechselnd immer auf drei Person : 1 Person : 2 Person : 3 Person : 1 usw. Material: Variationen: Anstatt die Zahl zu sagen, wird eine Bewegung ausgeführt Übung: Kopf und Bauch Sozialform: EA Ablauf: Mit der rechten Hand wird der Kopf getätschelt, während gleichzeitig mit der linken Hand der Bauch in kreisförmigen Bewegungen gestreichelt wird Wechseln Material: Variationen: Mit der einen Hand ein Dreieck in die Luft zeichnen, mit der anderen hoch und runter Rechter Arm nach oben, Mitte, unten, gleichzeitig mit dem linken Arm, aber versetzt Übung: Dirigenten raten Sozialform: KA Ablauf: Ein Kind geht nach draussen, die restliche Klasse steht in den Kreis Es wird ein Kind bestimmt, dass den Dirigenten spielt und Bewegungen vorgibt. Das Kind von draussen, wird wieder reingeholt Es muss nun den Dirigenten finden. Material: Variationen: Übung: Fliegen futtern Sozialform: KA Ablauf: Ein Kind (der Frosch) geht nach draussen Die restlichen Kinder bestimmen im Kreis ein Chamäleon Der Frosch kommt wieder rein und versucht das gut getarnte Chamäleon zu finden, bevor dieses alle seine Fliegen weggefuttert hat Das Chamäleon frisst die Fliegen indem er einer Fliege die Zunge rausstreckt. Die gegessene Fliege setzt sich hin. Variationen: Mörderlis mit Blinzeln Material: Übung: Telefonkette Sozialform: KA Ablauf: Ein Kind flüstert seinem Nachbar ein Wort ins Ohr. Dieses flüstert das Wort weiter usw. Das letzte Kind sagt das geflüsterte Wort laut, ist es noch dasselbe wie am Anfang? Material: Variationen: Französische oder Englische Wörter flüstern Ganze Sätze flüstern Pantomimen, alle gehen raus bis auf zwei, eines macht eine Bewegung vor, der andere zeigt sie dem nächsten usw. Übung: Komm hoch Sozialform: PA Ablauf: Immer zwei sitzen Rücken an Rücken auf dem Boden und hacken einander ein So wird nun versucht aufzustehen Material: Variationen: Wenn es zu zweit gut funktioniert, wird die Gruppe laufend vergrössert. Übung: Hol den Ball ein Sozialform: GA/KA Ablauf: Die Kinder stellen sich im Kreis auf, zwei haben einen Ball (stehen idealerweise gegenüber) Auf Kommando wird der Ball nach links weitergeworfen Ziel ist es, dass sich die Bälle einholen Material: 2 Bälle Variationen: Mit verschiedenen Kommandos arbeiten langsam werfen, schnell werfen Richtungswechsel Übung: Der blinde Sucher Sozialform: KA Ablauf: Alle stehen im Kreis Einem Kind werden die Augen verbunden und steht in der Mitte Die im Kreis halten sich an den Händen, öffnen aber irgendwo ein Tor Der Blinde versucht durch Tasten das Tor zu finden Material: Augenbinde Variationen: Der Blinde wird durch Rufe, Anweisungen zum Tor geführt Übung: schmelzende Eisscholle Sozialform: GA Ablauf: Es werden 2 gleichgrosse Gruppen gebildet Eine Gruppe stellt sich auf eine grosse Papierfläche (Eisscholle) Die anderen Kinder bringen das Eis mit abreissen zum schmelzen Die Kinder auf dem Eis wollen niemanden ins kalte Wasser fliegen lassen (Huckepack, etc.) Material: Grosse Papierfläche Variationen: Schnelles schmelzen, langsames schmelzen Ohne zu reden Übung: Aura Sozialform: PA Ablauf: Immer zwei stehen sich gegenüber und halten sich an den Handflächen und schliessen die Augen Nach einer gewissen Zeit drehen sich beide mit geschlossenen Augen dreimal im Kreis und versuchen danach mit geschlossenen Augen die Anfangsposition wieder zu finden, also die Handfläche des Gegenübers Material: Variationen: Übung: Gesichter schneiden Sozialform: GA Ablauf: Alle stehen im Kreis, so dass sich alle sehen können Ein Kind beginnt und schneidet eine Grimasse, er wendet sich damit nach links oder rechts Der angesehene Nachbar versucht nun die Grimasse wie ein Spiegel zu kopieren Anschliessend darf er eine Grimasse schneiden usw. Material: Variationen: Mit Bewegungen und diese korrekt spiegeln Übung: Pantomime Sozialform: GA Ablauf: Es werden Gruppen gebildet, immer zwei Gruppen spielen gegeneinander. Eine Gruppe geht nach draussen, die andere Gruppe vereinbart eine Tätigkeit, die sie pantomimisch darstellen Die andere Gruppe versucht herauszufinden, welche Tätigkeit es ist Material: Variationen: Tiere anstatt Tätigkeiten Übung: Verkehrte Welt Sozialform: GA Ablauf: Es werden Gruppen gebildet, jede Gruppe bestimmt einen Vormacher Der Vormacher sieht seine Gruppe an, die Gruppe steht hintereinander Der Vormacher zeigt verschiedene Bewegungen vor, die anderen machen diese spiegelverkehrt nach Wenn jemand dreimal nicht aufgepasst hat, wird er zum neuen Vormacher. Material: Variationen: Übung: Such den Schuh Sozialform: GA /KA Ablauf: Alle setzen sich in den Kreis mit angehockten Beinen und möglichst nah beieinander Unter den Knien wird nun ein Schuh weitergereicht Ein Kind steht hinter dem Kreis und versucht den Schuh zu ertappen Findet es den Schuh, geht das nächste Kind nach draussen Im Kreis darf man durch Tarnbewegungen täuschen und in die Irre führen Variationen: Mit einer Münze in den Händen Material: Einen Schuh Übung: Kapitän Video Sozialform: GA KA Ablauf: Alle stehen in den Kreis mit dem Gesicht nach aussen Ein Kind ist Kapitän Video, er tippt einem anderen Kind auf die Schulter und zeigt ihm eine Bewegung Anschliessend steht Kapitän Video in den Kreis und das andere Kind zeigt die Bewegung einem weiteren Kind usw. Am Ende führen das letzte Kind und Kapitän Video auf Kommando die Bewegung vor. Ist es noch dieselbe? Material: Variationen: Übung: Schuhsalat Sozialform: EA/KA Ablauf: Es setzen sich alle in den Kreis und legen ihre Finken in die Kreismitte Der Finkensalat wird nun ordentlich gemischt Nun sollen alle den Finken ihres linken Nachbarn finden und ihm diese anziehen. Dabei darf nicht geredet werden. Wer hat dem Nachbarn am schnellsten die Finken angezogen? Material: Jedes Kind braucht seine Finken Variationen: Mit weiteren Gegenständen spielen Übung: Dreieck fangen Sozialform: GA Ablauf: Es werden 4er-Gruppen gebildet, 3 Spieler bilden davon ein Dreieck und bestimmen eine Zielscheibe Der vierte Spieler ist der Schütze und versucht die Zielscheibe am Rücken zu berühren. Er darf sich dabei aber nicht über das Dreieck beugen. Durch geschicktes Drehen versuchen die drei nun die Zielscheibe zu beschützen Material: Variationen: Übung: Schere – Stein – Papier Sozialform: PA Ablauf: Es gehen immer zwei zusammen und stehen sich gegenüber Alle Paare zusammen bilden eine Kette Auf Kommando wird Schere-Stein-Papier gespielt, der Gewinner rutsch nach oben, der Verlierer rutscht nach unten Material: Variationen: Im Sinne einer Klassenliga spielen Übung: Drachenschatz Sozialform: GA /KA Ablauf: Es wird ein Drachen bestimmt, dieser beschützt einen Schatz Die anderen Kinder stehen im Kreis um den Drachen und seinen Schatz Sie versuchen den Schatz zu stehlen, werden sie aber vom Drachen berührt, erstarren sie zu Stein, bis zum Spielende Der Drachen darf sich so weit von seinem Schatz entfernen, wie er es wagt Variationen: Bei grossen Gruppen mehrere Drachen einsetzen Versteinerte Spieler können wieder erlöst werden Material: Drachenschatz Übung: Klopfmassage Sozialform: EA Ablauf: Mit der rechten Hand an der Innenseite des linken Armes hinunter klopfen und anschliessend an der Aussenseite wieder hoch. Übung wiederholen Arm wechseln Material: Variationen: In der folgenden Reihenfolge abklopfen: Arme, Kopf, Rücken, Gesäss, Ober- und Unterschenkel, Zehen Nur eine Körperseite abklopfen, gibt es einen Unterschied? Übung: Handmassage Sozialform: EA Ablauf: Massiert mit dem Daumen der einen Hand die Handfläche und die Finger der anderen Hand Zum Schluss wird auch über den Handrücken gefahren und diesen massiert Material: Variationen: Sich gegenseitig die Hände massieren Übung: Ballon im Bauch Sozialform: EA Ablauf: Legt die Hände auf den Bauch und atmet durch die Nase tief ein. Stellt euch vor, im Bauch ist ein Ballon, der aufgeblasen werden muss Die Luft kurz anhalten und durch den Mund wieder ausatmen Übung 10mal wiederholen Material: Variationen: Hände auf den Bauch legen und durch die Nase einatmen, jedoch nur in den Brustkorb einatmen, der Bauch soll sich nicht bewegen Übung: Auf dem Rücken zeichnen Sozialform: PA Ablauf: Es gehen immer zwei zusammen und setzen sich so hin, dass der eine den Rücken des anderen sieht. Der Hintere zeichnet nun mit dem Finger etwas auf den Rücken des anderen Dieser versucht herauszufinden, was ihm auf den Rücken gezeichnet wurde. Material: Variationen: Anstatt Zeichnen, Wörter schreiben und diese danach auf Papier aufschreiben Im Kreis als Klassenspiel Verbinden mit Realienunterricht muss mit dem Thema in Verbindung stehen Übung: Blas mich um Sozialform: PA Ablauf: Es gehen immer zwei zusammen und setzen sich mit gestreckten Beinen gegenüber hin, so dass sich die Fusssohlen berühren Der eine atmet so heftig aus, dass der andere umgeblasen wird, sobald er wieder einatmet, wird der andere wiederaufgerichtet Dies 15mal wiederholen und dann wechseln Material: Variationen: Übung: Wärmemassage, Augen entspannen Sozialform: EA Ablauf: Reibt die Hände kräftig aneinander, sodass sie warm werden Streicht damit nun über Stirn, Wangen, Kinn, Schläfen, Augen, Hals, Hinterkopf und Nieren Spürt die Wärme eurer Hände, evtl. nochmal neu aufwärmen Legt die Handinnenfläche über eure Augen, sodass kein Licht durchkommt und geniesst die Dunkelheit, die Augen bleiben offen, so können sie sich gut entspannen Variationen: Auch mal als Hausaufgabe Material: Übung: Gesucht ist ? Sozialform: EA Ablauf: Alle laufen im Schulzimmer herum und versuchen sich den Standort aller Mitschüler zu merken Auf Stopp bleiben alle stehen und schliessen die Augen Die Lehrperson sagt den Namen eines Kindes und jeder versucht nun in die Richtung zu zeigen, wo sie besagten Schüler vermuten. Wart ihr nahe dran? Material: Variationen: Der Spielleiter wird gesucht, dieser kann umhergehen, sich unterm Tisch verstecken etc. geortet wird anhand der Geräusche Übung: Pudding Sozialform: PA Ablauf: Geht zu zweit zusammen, jemand legt sich auf den Boden und entspannt sich vollkommen Der andere hebt nun nacheinander verschiedene Körperteile hoch und schüttelt diese sanft Material: Variationen: Der andere schliesst die Augen und versucht herauszufinden, wie hoch das entsprechende Körperteil gehalten wurde Übung: Balancieren zu zweit Sozialform: PA Ablauf: Stellt euch zu zweit gegenüber und steht auf einem Bein Haltet euch an den Händen und macht nun möglichst viele seltsame Bewegungen, ohne das Gleichgewicht zu verlieren Material: Variationen: Einen Balancetanz zu einer Musik erfinden Eine Bewegungsfolge gestalten und einer anderen Gruppe beibringen Wettkämpfe 1 vs. 1 wer verliert zuerst das Gleichgewicht? Übung: Daumenkampf Sozialform: PA Ablauf: Geht zu zweit zusammen und fasst eure Hände ineinander, sodass die Daumen oben sind. Auf Kommando versucht ihr den Daumen eures Partners nach unten zu drücken, für 3 Sekunden. Material: Variationen: Als Klassenwettkampf inszenieren Übung: Auch ein blindes Huhn findet mal ein Hahn Sozialform: KA Ablauf: Alle laufen als blinde Hühner im Schulzimmer herum Die Lehrperson tippt einem Huhn auf die Schulter, welches nun zum Hahn wird, der sehen, aber nicht reden kann Stossen zwei Personen zusammen, fragen sie, ob die andere Person der Hahn sei. Erhalten sie keine Antwort, werden sie nun ebenfalls zum Hahn Das letzte Huhn wird der neue Hahn Material: Variationen: Anstatt zu Fragen wird gegackert, wie ein Huhn Der Hahn ist nicht stumm, sondern kräht Übung: Gut zuhören Sozialform: EA Ablauf: Alle schliessen die Augen Jemand geht im Schulzimmer herum und macht 5 verschiedene Geräusche Jemand soll danach den gleichen Weg nachlaufen und die Geräusche nachmachen. Material: Variationen: Mehr Geräusche Eine Halbklasse sagt immer wieder das gleiche Wort (z.B. jeder ein anderes Tier), die andere Halbklasse versucht so viele Wörter wie möglich zu identifizieren Übung: Sozialform: Ablauf: Material: Variationen: Übung: Sozialform: Ablauf: Material: Variationen: