Arbeitsblatt: Einstufungsdossier Mathematik

Material-Details

Einstufungsdossier von der 6. Primarschule in die 1. Oberstufe
Mathematik
Repetition
7. Schuljahr
11 Seiten

Statistik

183136
267
8
06.09.2018

Autor/in

Klinki (Spitzname)
Land: Schweiz
Registriert vor 2006

Downloads Arbeitsblätter / Lösungen / Zusatzmaterial

Die Download-Funktion steht nur registrierten, eingeloggten Benutzern/Benutzerinnen zur Verfügung.

Textauszüge aus dem Inhalt:

Einstufungsdossier Datum:_ Name:_ Lehrperson:_ Klasse: Zahlenraum und Grundoperationen 1 Multipliziere schriftlich 5 217 24 378 125 2324 Seite 1 2 Dividiere schriftlich! 23428 4 3 Grössen Forme in die gegebene Einheit um 12 km 0,73 dm 5,6 cm 4,78 mm 50 kg 10 dl 0.1 mg 5 dl 0.5 ml Seite 2 4 Prozentrechnungen Bestimme jeweils 1% von: 5000 kg 325 216 Fr. 12‘640 hl 1346 Rp. 3486 Rechne: Wie viel sind 70% von 4800 ? Wie viel sind 50% von 250 Wie viel sind 20% von 200 Wie viel sind 5% von 300 Wie viel sind 90% von 1000 Verbinde die ProzentKästchen mit den gleichwertigen Bruchkästchen. 75 / 50 25 Seite 3 80 5 Bruchrechnen Seite 4 Seite 5 Seite 6 6 Schreibe die passende Rechnung auf! Ein Kind erhält 5 Smarties. Wie viele erhalten 9 Kinder? 9 Kinder haben 36 Smarties. Wie viel bekommt ein Kind? 7 Sachaufgaben Drei Brötchen kosten 3.60 Fr. Wie viel kosten 15 Brötchen? (Löse diese Aufgabe schriftlich und zeige den Lösungsweg auf!) 8 Proportionalität Direkte Proportionen 1. 1kg 5kg 3.50Fr. 4. 1m 1.25Fr. 20.00Fr. 2. 1.5kg 1kg 10.00Fr. 5. 5m 7.80Fr. 100.00Fr. Seite 7 3. 1m 75m 2.25Fr. 6. 12.5m 15.70Fr. 10.00Fr. Bitte die Aufgaben 7. bis 10. und 15 bis 24. auf einem zusätzlichen Blatt lösen. Verschiedene Aufgaben 7. 1kg Äpfel kostet 2.80Fr. Wieviel kosten 5kg? 8. 2.5kg Äpfel kosten 2.60Fr. Wieviel kg erhältst du Fr. 10Fr.? 9. Für 7 Tapetenrollen bezahlt man 90.65Fr. Wieviel kosten 11 Rollen derselben Sorte? 10. Die Metzgerei Lüthi bietet 500g Rindsbraten für 15.30Fr. an. Wieviel kosten 1.800kg Braten? Umgekehrte Proportionalität 11. 1 Maschine 5 Maschinen? 5h 13. 50 Säckli zu 50g Säckli zu 100g? 12. 10 Maschinen 8 Maschinen 2.4h 14. 35 Säckli zu 250g Säckli zu 150g Verschiedene Aufgaben 15. 15 Arbeiter benötigen für eine Arbeit 20 Tage. Wie lange benötigen 24 Arbeiter für die gleiche Arbeit? 16. Um eine Arbeit auszuführen benötigen 5 Arbeiterinnen 16 h. Wie lange hätten 12 Arbeiterinen? 17. Ein Mehlvorrat von 90 kg reicht für 90 Brote zu 1,5kg. Wie viele Brote zu 2,5kg könnte man aus dem Vorrat backen? 18. In einem Sägewerk wird ein Buchenstamm in 25 je 6cm dicke Bretter zerschnitten. Wie viele 5cm dicke Bretter erhält man aus einem Stamm von gleicher Dicke? Proportionalität gemischt 19. Auf die 50m hohe Münsterplattform führen 254 Stufen. Wie hoch steht man auf der hundertsten Stufe? 20. Zum Streichen einer 10 m2 grossen Wandfläche benötigt man 3kg Farbe. Wie viel kg Farbe benötigt man für eine 45 m2 grosse Wandfläche? 21. Ein Strassenrand wird mit Randsteinen besetzt. Nimmt man 1,5 Länge, werden dafür 480 Steine benötigt. Wie viele Steine braucht es, wenn man 2 lange Steine nimmt? 22. Simone arbeitet während der Ferien 5 Wochen lang während durchschnittlich 6 /d (5Tage Woche). Sie verdient dabei 2 175Fr. Wie viel verdiente sie bei 7Stunden pro Tag? 23. Die Breite eines Rechteckes von 6,4m Länge misst 3m. Wie breit ist ein flächengleiches Rechteck von 8m Länge? Seite 8 24. Ein überschwemmter Keller wird mit 3 gleichen Pumpen in 1 leer gepumpt. Wie lange dauert es, wenn man den Keller mit 2 solchen Pumpen leert? 9 Geometrie 1. Färbe den Stern so, dass er die vorgegebenen Eigenschaften hat: 2. Konstruiere das Fünfeck indem du die Seiten und Winkel mit dem Zirkel überträgst. Seite 9 3. Zeichne den Quader zum Netz und umgekehrt. 4. Zeichne das Spiegelbild von Hand: 3 Wie viele Würfel hat jede Figur? Seite 10 5. Die Flächen auf den gegenüberliegenden Seiten des Würfels haben je die gleiche Farbe. Ergänze die Farbe im Würfelnetz: 6. Ein Quadrat hat eine Seitenlänge von 4.5cm. Berechne die Fläche und den Umfang dieses Quadrates. 7. Ein Rechteck hat eine Länge von 3dm und eine Breite von 50cm. Wie gross ist die Fläche und der Umfang des Rechtecks? Seite 11 8. Bestimme die Dreiecksarten, benenne nach Seiten und Winkel 9. Konstruiere die Mittelsenkrechte und die Winkelhalbierende: Seite 12 Seite 13